French Open 1975/Herrendoppel

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
French Open 1975
Einzel: Herren Damen
Doppel: Herren Damen Mixed
Einzel: Junioren Juniorinnen
Doppel: Junioren Juniorinnen
R. Einzel: Herren Damen Quad
R. Doppel: Herren Damen Quad
French Open
Herrendoppel
197419751976
Grand Slams 1975
Herrendoppel
Australian Open
French Open
Wimbledon Championships
US Open

Das Herrendoppel der French Open 1975 war ein Tenniswettbewerb in Paris.

Vorjahressieger waren Dick Crealy und Onny Parun.

Setzliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Paarung Erreichte Runde

01. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Brian Gottfried
MexikoMexiko Raúl Ramírez
Sieg
02. Spanien 1945Spanien Juan Gisbert
Spanien 1945Spanien Manuel Orantes
Halbfinale
03. AustralienAustralien John Alexander
AustralienAustralien Phil Dent
Finale
04. SchwedenSchweden Björn Borg
ArgentinienArgentinien Guillermo Vilas
Halbfinale

Hauptrunde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zeichenerklärung[Quelltext bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

Viertelfinale, Halbfinale, Finale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  Viertelfinale Halbfinale Finale
                                           
  2  Spanien 1945Spanien Juan Gisbert
 Spanien 1945Spanien Manuel Orantes
7 6            
 ItalienItalien Paolo Bertolucci
 ItalienItalien Adriano Panatta
5 1  
2  Spanien 1945Spanien Juan Gisbert
 Spanien 1945Spanien Manuel Orantes
6 4
  3  AustralienAustralien John Alexander
 AustralienAustralien Phil Dent
7 6  
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Eddie Dibbs
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Harold Solomon
3 3
 
  3  AustralienAustralien John Alexander
 AustralienAustralien Phil Dent
6 6  
  3  AustralienAustralien John Alexander
 AustralienAustralien Phil Dent
4 6 2 4
  1  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Brian Gottfried
 MexikoMexiko Raúl Ramírez
6 2 6 6
  4  SchwedenSchweden Björn Borg
 ArgentinienArgentinien Guillermo Vilas
7 6  
 ChileChile Patricio Cornejo Seckel
 ChileChile Jaime Fillol
5 3  
4  SchwedenSchweden Björn Borg
 ArgentinienArgentinien Guillermo Vilas
  1  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Brian Gottfried
 MexikoMexiko Raúl Ramírez
w. o.  
 Sowjetunion 1955Sowjetunion Aleksandre Metreweli
 Rumänien 1965Rumänien Ilie Năstase
3 2
 
  1  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Brian Gottfried
 MexikoMexiko Raúl Ramírez
6 6  

Obere Hälfte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Obere Hälfte 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Zweite Runde   Achtelfinale
2  Spanien 1945Spanien J. Gisbert
 Spanien 1945Spanien M. Orantes
6 6            
 FrankreichFrankreich R. Brunet
 FrankreichFrankreich D. Frantz
4 2   2  Spanien 1945Spanien J. Gisbert
 Spanien 1945Spanien M. Orantes
6 6
     Venezuela 1954Venezuela J. Andrew
 ChileChile V. Benazides
2 1  
    2  Spanien 1945Spanien J. Gisbert
 Spanien 1945Spanien M. Orantes
6 6
     KolumbienKolumbien I. Molina
 KolumbienKolumbien J. Velasco
2 4
   KolumbienKolumbien I. Molina
 KolumbienKolumbien J. Velasco
6 6  
     Jugoslawien Sozialistische Föderative RepublikJugoslawien Ž. Franulović
 NeuseelandNeuseeland O. Parun
2 4  
   

Obere Hälfte 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Zweite Runde   Achtelfinale
           
   Spanien 1945Spanien A. Muñoz
 Spanien 1945Spanien J. I. Muntañola
2 6 6
 FrankreichFrankreich J.-B. Chanfreau
 FrankreichFrankreich J.-L. Haillet
5 7 3      TschechoslowakeiTschechoslowakei F. Pála
 TschechoslowakeiTschechoslowakei J. Písecký
6 4 2  
 TschechoslowakeiTschechoslowakei F. Pála
 TschechoslowakeiTschechoslowakei J. Písecký
7 5 6      Spanien 1945Spanien A. Muñoz
 Spanien 1945Spanien J. I. Muntañola
7 6 1
     ItalienItalien P. Bertolucci
 ItalienItalien A. Panatta
6 7 6
   ItalienItalien P. Bertolucci
 ItalienItalien A. Panatta
6 6  
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Andrews
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten R. Fisher
6 6      Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Andrews
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten R. Fisher
2 4  
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten B. Martin
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. Segura
4 2    

Obere Hälfte 3[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Zweite Runde   Achtelfinale
           
   FrankreichFrankreich P. Dominguez
 FrankreichFrankreich F. Jauffret
6 6
 ChileChile J. R. Pinto-Bravo
 ChileChile B. Prajoux
6 6      ChileChile J. R. Pinto-Bravo
 ChileChile B. Prajoux
1 3  
 Agypten 1972Ägypten A. El Dawoudi
 Rumänien 1965Rumänien I. Sânteiu
4 3      FrankreichFrankreich P. Dominguez
 FrankreichFrankreich F. Jauffret
3 6 6
     Vereinigte StaatenVereinigte Staaten E. Dibbs
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten H. Solomon
6 1 8
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten E. Dibbs
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten H. Solomon
6 4 6  
     FrankreichFrankreich C. Roger-Vasselin
 DanemarkDänemark T. Ulrich
4 6 4  
   

Obere Hälfte 4[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Zweite Runde   Achtelfinale
           
   Agypten 1972Ägypten I. El Shafei
 Brasilien 1968Brasilien T. Koch
6 6 6
 TschechoslowakeiTschechoslowakei M. Holeček
 Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland K. Meiler
6 6      TschechoslowakeiTschechoslowakei M. Holeček
 Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland K. Meiler
1 7 2  
 FrankreichFrankreich P. Beust
 FrankreichFrankreich D. Contet
3 3      Agypten 1972Ägypten I. El Shafei
 Brasilien 1968Brasilien T. Koch
2 4
    3  AustralienAustralien J. Alexander
 AustralienAustralien P. Dent
6 6
   Venezuela 1954Venezuela H. Hose
 JapanJapan J. Kamiwazumi
6 3 2  
ALT  Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland R. Gehring
 Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland U. Marten
1 4     3  AustralienAustralien J. Alexander
 AustralienAustralien P. Dent
4 6 6  
3  AustralienAustralien J. Alexander
 AustralienAustralien P. Dent
6 6    

Untere Hälfte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Untere Hälfte 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Zweite Runde   Achtelfinale
           
  4  SchwedenSchweden B. Borg
 ArgentinienArgentinien G. Vilas
6 6
 Sowjetunion 1955Sowjetunion T. Kakulia
 Sowjetunion 1955Sowjetunion A. Wolkow
6 6      Sowjetunion 1955Sowjetunion T. Kakulia
 Sowjetunion 1955Sowjetunion A. Wolkow
4 2  
 Brasilien 1968Brasilien J. E. Mandarino
 ArgentinienArgentinien T. Vázquez
4 0     4  SchwedenSchweden B. Borg
 ArgentinienArgentinien G. Vilas
6 4 6
     TschechoslowakeiTschechoslowakei J. Hřebec
 TschechoslowakeiTschechoslowakei J. Kodeš
4 6 4
   Brasilien 1968Brasilien F. Gentil
 Brasilien 1968Brasilien C. Kirmayr
4 0  
     TschechoslowakeiTschechoslowakei J. Hřebec
 TschechoslowakeiTschechoslowakei J. Kodeš
6 6  
   

Untere Hälfte 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Zweite Runde   Achtelfinale
           
   AustralienAustralien B. Carmichael
 AustralienAustralien C. Dibley
6 6
     Vereinigte StaatenVereinigte Staaten D. Crawford
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A. Neely
0 1  
     AustralienAustralien B. Carmichael
 AustralienAustralien C. Dibley
6 5 8
 ChileChile P. Cornejo Seckel
 ChileChile J. Fillol
6 6      ChileChile P. Cornejo Seckel
 ChileChile J. Fillol
3 7 10
 SchwedenSchweden B. Andersson
 SchwedenSchweden T. Svensson
0 4    ChileChile P. Cornejo Seckel
 ChileChile J. Fillol
6 5 7  
     FrankreichFrankreich J.-P. Meyer
 FrankreichFrankreich W. N’Godrella
2 7 5  
   

Untere Hälfte 3[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Zweite Runde   Achtelfinale
 Sudafrika 1961Südafrika R. Moore
 SimbabweSimbabwe A. Pattison
6 7            
 ArgentinienArgentinien R. Cano
 Spanien 1945Spanien J.-A. Castanon
4 5    Sudafrika 1961Südafrika R. Moore
 SimbabweSimbabwe A. Pattison
4 4
     Sowjetunion 1955Sowjetunion A. Metreweli
 Rumänien 1965Rumänien I. Năstase
6 6  
     Sowjetunion 1955Sowjetunion A. Metreweli
 Rumänien 1965Rumänien I. Năstase
6 7
 AustralienAustralien D. Crealy
 Jugoslawien Sozialistische Föderative RepublikJugoslawien N. Pilić
6 1 4      PolenPolen W. Fibak
 Ungarn 1957Ungarn B. Taróczy
4 6
 PolenPolen W. Fibak
 Ungarn 1957Ungarn B. Taróczy
2 6 6    PolenPolen W. Fibak
 Ungarn 1957Ungarn B. Taróczy
3  
     MexikoMexiko M. Lara
 MexikoMexiko J. Loyo-Mayo
2 r  
   

Untere Hälfte 4[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Zweite Runde   Achtelfinale
           
   FrankreichFrankreich G. Goven
 FrankreichFrankreich P. Proisy
2 3
     FrankreichFrankreich É. Deblicker
 FrankreichFrankreich D. Naegelen
6 6  
     FrankreichFrankreich É. Deblicker
 FrankreichFrankreich D. Naegelen
1 1
 ArgentinienArgentinien E. Álvarez
 ArgentinienArgentinien J. Ganzábal
6 2 4     1  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten B. Gottfried
 MexikoMexiko R. Ramírez
6 6
 AustralienAustralien J. James
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. Krulevitz
4 6 6    AustralienAustralien J. James
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. Krulevitz
3 3  
    1  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten B. Gottfried
 MexikoMexiko R. Ramírez
6 6  
   

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]