French Open 1989/Dameneinzel

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
French Open 1989
Einzel: Herren Damen
Doppel: Herren Damen Mixed
Einzel: Junioren Juniorinnen
Doppel: Junioren Juniorinnen
R. Einzel: Herren Damen Quad
R. Doppel: Herren Damen Quad
French Open
Dameneinzel
198819891990
Grand Slams 1989
Dameneinzel
Australian Open
French Open
Wimbledon Championships
US Open

Dieser Artikel beschreibt das Dameneinzel der French Open 1989. Titelverteidigerin war Steffi Graf.

Das Finale bestritten Arantxa Sánchez-Vicario und Steffi Graf, das Sánchez-Vicario in drei Sätzen gewann.

Setzliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Spielerin Erreichte Runde

01. Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland Steffi Graf Finale
02. ArgentinienArgentinien Gabriela Sabatini Achtelfinale
03. SowjetunionSowjetunion Natallja Swerawa 1. Runde
04. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Zina Garrison 3. Runde

05. TschechoslowakeiTschechoslowakei Helena Suková 2. Runde

06. Bulgarien 1971Bulgarien Manuela Maleeva Viertelfinale

07. SpanienSpanien Arantxa Sánchez Vicario Sieg

08. SpanienSpanien Conchita Martínez Viertelfinale
Nr. Spielerin Erreichte Runde
09. Bulgarien 1971Bulgarien Katerina Maleewa Achtelfinale

10. KanadaKanada Helen Kelesi Viertelfinale

11. TschechoslowakeiTschechoslowakei Jana Novotná Viertelfinale

12. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Lori McNeil 2. Runde

13. Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland Claudia Kohde-Kilsch 1. Runde

14. AustralienAustralien Hana Mandlíková 1. Runde

15. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Mary Joe Fernández Halbfinale

16. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Susan Sloane 3. Runde

Hauptrunde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zeichenerklärung[Quelltext bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

Viertelfinale, Halbfinale, Finale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  Viertelfinale Halbfinale Finale
                                       
  1  Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland Steffi Graf 6 6            
8  SpanienSpanien Conchita Martínez 0 4  
1  Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland Steffi Graf 6 3 6
   Jugoslawien Sozialistische Föderative RepublikJugoslawien Monica Seles 3 6 3  
 Jugoslawien Sozialistische Föderative RepublikJugoslawien Monica Seles 6 7
 
  6  Bulgarien 1971Bulgarien Manuela Maleeva 3 5  
  1  Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland Steffi Graf 66 6 5
  7  SpanienSpanien Arantxa Sánchez Vicario 7 3 7
  7  SpanienSpanien Arantxa Sánchez Vicario 6 6    
11  TschechoslowakeiTschechoslowakei Jana Novotná 2 2  
7  SpanienSpanien Arantxa Sánchez Vicario 6 6
  15  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Mary Joe Fernández 2 2  
10  KanadaKanada Helen Kelesi 2 5
 
  15  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Mary Joe Fernández 6 7  

Obere Hälfte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Obere Hälfte 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Zweite Runde   Dritte Runde   Achtelfinale
1  Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland S. Graf 6 6        
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten C. Benjamin 1 1     1  Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland S. Graf 6 6  
 ArgentinienArgentinien B. Fulco 7 63 8    ArgentinienArgentinien B. Fulco 0 1  
Q  OsterreichÖsterreich P. Ritter 5 7 6       1  Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland S. Graf 6 6  
 NiederlandeNiederlande N. Jagerman 6 7      NiederlandeNiederlande N. Jagerman 1 2  
 DanemarkDänemark T. Scheuer-Larsen 2 62      NiederlandeNiederlande N. Jagerman 6 6  
 AustralienAustralien M. Jaggard 6 6    AustralienAustralien M. Jaggard 3 3  
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A. Frazier 0 3       1  Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland S. Graf 6 6
Q  ItalienItalien S. La Fratta 6 6     Q  ItalienItalien S. La Fratta 2 1
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten G. Fernández 2 0     Q  ItalienItalien S. La Fratta 6 5 6    
 Sudafrika 1961Südafrika K. Schimper 3 3    Sudafrika 1961Südafrika E. Reinach 3 7 3  
 Sudafrika 1961Südafrika E. Reinach 6 6       Q  ItalienItalien S. La Fratta 6 7
 Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland S. Meier 60 6 6     Q  Brasilien 1968Brasilien A. Vieira 4 5  
 PolenPolen I. Kuczynska 7 4 4      Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland S. Meier 2 2  
Q  Brasilien 1968Brasilien A. Vieira 68 6 6   Q  Brasilien 1968Brasilien A. Vieira 6 6  
14  AustralienAustralien H. Mandlíková 7 1 4    

Obere Hälfte 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Zweite Runde   Dritte Runde   Achtelfinale
9  Bulgarien 1971Bulgarien K. Maleewa 7 6        
 NiederlandeNiederlande B. Schultz 62 1     9  Bulgarien 1971Bulgarien K. Maleewa 6 6  
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten E. Hakami 0 1    FrankreichFrankreich C. Tanvier 0 2  
 FrankreichFrankreich C. Tanvier 6 6       9  Bulgarien 1971Bulgarien K. Maleewa 4 6 6  
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. Torres 7 3 0      Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland M. Pawlik 6 1 2  
LL  JapanJapan K. Date 5 6 6     LL  JapanJapan K. Date 4 62  
 Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland M. Pawlik 64 6 6    Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland M. Pawlik 6 7  
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten T. Phelps 7 2 4       9  Bulgarien 1971Bulgarien K. Maleewa 0 1
 Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland W. Probst 4 3     8  SpanienSpanien C. Martínez 6 6
 PeruPeru L. Gildemeister 6 6      PeruPeru L. Gildemeister 60 7 3    
WC  FrankreichFrankreich S. Amiach 3 6 7   WC  FrankreichFrankreich S. Amiach 7 64 6  
LL  TschechoslowakeiTschechoslowakei L. Lásková 6 1 5       WC  FrankreichFrankreich S. Amiach 3 3
Q  TschechoslowakeiTschechoslowakei J. Pospíšilová 6 6     8  SpanienSpanien C. Martínez 6 6  
LL  TschechoslowakeiTschechoslowakei D. Krajčovičová 0 2     Q  TschechoslowakeiTschechoslowakei J. Pospíšilová 0 4  
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten B. Herr 3 2   8  SpanienSpanien C. Martínez 6 6  
8  SpanienSpanien C. Martínez 6 6    

Obere Hälfte 3[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Zweite Runde   Dritte Runde   Achtelfinale
4  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Z. Garrison 6 6        
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. Allen 2 2     4  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Z. Garrison 5 6 6  
 ItalienItalien C. Caverzasio 6 6    ItalienItalien C. Caverzasio 7 3 2  
 BelgienBelgien A. Devries 4 4       4  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Z. Garrison 3 2  
 Jugoslawien Sozialistische Föderative RepublikJugoslawien M. Seles 6 6      Jugoslawien Sozialistische Föderative RepublikJugoslawien M. Seles 6 6  
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten R. Reis 4 1      Jugoslawien Sozialistische Föderative RepublikJugoslawien M. Seles 6 6  
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. Martin 7 7    Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. Martin 0 2  
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten K. Adams 5 63        Jugoslawien Sozialistische Föderative RepublikJugoslawien M. Seles 6 6
 AustralienAustralien J.-A. Faull 6 6      AustralienAustralien J.-A. Faull 3 2
WC  FrankreichFrankreich C. Suire 1 2      AustralienAustralien J.-A. Faull 61 6 6    
 ArgentinienArgentinien A. Villagrán 6 6    ArgentinienArgentinien A. Villagrán 7 1 1  
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L.-A. Eldredge 1 1        AustralienAustralien J.-A. Faull 6 6
 Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland S. Frankl 2 2     16  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. Sloane 3 1  
WC  FrankreichFrankreich C. Mothes 6 6     WC  FrankreichFrankreich C. Mothes 1 1  
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten C. Cunningham 0 2   16  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. Sloane 6 6  
16  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. Sloane 6 6    

Obere Hälfte 4[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Zweite Runde   Dritte Runde   Achtelfinale
12  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. McNeil 6 6        
 FrankreichFrankreich N. Tauziat 4 4     12  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. McNeil 2 1  
 Sudafrika 1961Südafrika D. Van Rensburg 6 3 2    NiederlandeNiederlande M. Bollegraf 6 6  
 NiederlandeNiederlande M. Bollegraf 3 6 6        NiederlandeNiederlande M. Bollegraf 2 3  
Q  AustralienAustralien J. Thompson 6 2 6     Q  AustralienAustralien J. Thompson 6 6  
 SchwedenSchweden C. Lindqvist 3 6 4     Q  AustralienAustralien J. Thompson 6 6  
 ItalienItalien L. Ferrando 6 5 3   WC  FrankreichFrankreich P. Etchemendy 1 4  
WC  FrankreichFrankreich P. Etchemendy 2 7 6       Q  AustralienAustralien J. Thompson 63 2
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten E. Burgin 6 6     6  Bulgarien 1971Bulgarien M. Maleeva 7 6
 OsterreichÖsterreich J. Wiesner 3 4      Vereinigte StaatenVereinigte Staaten E. Burgin 5 65    
 Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland I. Cueto 0 5    SowjetunionSowjetunion L. Sawtschenko 7 7  
 SowjetunionSowjetunion L. Sawtschenko 6 7        SowjetunionSowjetunion L. Sawtschenko 1 2
 BelgienBelgien S. Wasserman 3 7 6     6  Bulgarien 1971Bulgarien M. Maleeva 6 6  
Q  Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland S. Hack 6 5 3      BelgienBelgien S. Wasserman 3 7 3  
 AustralienAustralien E. Smylie 4 4   6  Bulgarien 1971Bulgarien M. Maleeva 6 5 6  
6  Bulgarien 1971Bulgarien M. Maleeva 6 6    

Untere Hälfte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Untere Hälfte 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Zweite Runde   Dritte Runde   Achtelfinale
7  SpanienSpanien A. Sánchez Vicario 6 6        
 TschechoslowakeiTschechoslowakei R. Rajchrtová 2 1     7  SpanienSpanien A. Sánchez Vicario 6 6  
 ArgentinienArgentinien M. Paz 3 5    FrankreichFrankreich I. Demongeot 4 4  
 FrankreichFrankreich I. Demongeot 6 7       7  SpanienSpanien A. Sánchez Vicario 6 3 6  
 GriechenlandGriechenland A. Kanellopoulou 6 6     Q  SowjetunionSowjetunion N. Medwedjewa 0 6 2  
 SchwedenSchweden M. Strandlund 1 1      GriechenlandGriechenland A. Kanellopoulou 0 1  
 AustralienAustralien R. McQuillan 6 3 2   Q  SowjetunionSowjetunion N. Medwedjewa 6 6  
Q  SowjetunionSowjetunion N. Medwedjewa 3 6 6       7  SpanienSpanien A. Sánchez Vicario 6 6
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. Stafford 6 6      Sudafrika 1961Südafrika A. Coetzer 3 2
 JapanJapan K. Okamoto 4 4      Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. Stafford 3 3    
 Sudafrika 1961Südafrika A. Coetzer 6 6    Sudafrika 1961Südafrika A. Coetzer 6 6  
 Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland V. Martinek 4 1        Sudafrika 1961Südafrika A. Coetzer 7 6
WC  FrankreichFrankreich E. Derly 6 3 5      FrankreichFrankreich K. Quentrec 66 1  
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich S. Gomer 2 6 7      Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich S. Gomer 4 6 3  
 FrankreichFrankreich K. Quentrec 4 6 8    FrankreichFrankreich K. Quentrec 6 3 6  
13  Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland C. Kohde-Kilsch 6 2 6    

Untere Hälfte 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Zweite Runde   Dritte Runde   Achtelfinale
11  TschechoslowakeiTschechoslowakei J. Novotná 6 6        
 FrankreichFrankreich J. Halard 3 2     11  TschechoslowakeiTschechoslowakei J. Novotná 6 7  
 Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland C. Porwik 6 6    Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland C. Porwik 3 5  
 Jugoslawien Sozialistische Föderative RepublikJugoslawien S. Goleš 4 2       11  TschechoslowakeiTschechoslowakei J. Novotná 6 6  
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. McGrath 1 3      KanadaKanada R. Simpson 1 0  
 KanadaKanada R. Simpson 6 6      KanadaKanada R. Simpson 6 6  
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. Werdel 6 64 7    Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. Werdel 3 4  
 AustralienAustralien J. Byrne 2 7 5       11  TschechoslowakeiTschechoslowakei J. Novotná 6 6
 TschechoslowakeiTschechoslowakei I. Budařová 7 5 1      Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland S. Hanika 1 4
 FrankreichFrankreich N. Guerrée 65 7 6      FrankreichFrankreich N. Guerrée 4 5    
 ItalienItalien L. Golarsa 6 6    ItalienItalien L. Golarsa 6 7  
 Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland E. Pfaff 3 4        ItalienItalien L. Golarsa 6 1 3
WC  FrankreichFrankreich S. Niox-Chateau 7 0 3      Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland S. Hanika 4 6 6  
 Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland S. Hanika 65 6 6      Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland S. Hanika 2 6 7  
 ItalienItalien R. Reggi 3 7 6    ItalienItalien R. Reggi 6 1 5  
3  SowjetunionSowjetunion N. Swerawa 6 65 2    

Untere Hälfte 3[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Zweite Runde   Dritte Runde   Achtelfinale
5  TschechoslowakeiTschechoslowakei H. Suková 7 6        
 SowjetunionSowjetunion L. Mes’chi 5 1     5  TschechoslowakeiTschechoslowakei H. Suková 1 5  
 TschechoslowakeiTschechoslowakei P. Langrová 5 1    JapanJapan A. Kijimuta 6 7  
 JapanJapan A. Kijimuta 7 6        JapanJapan A. Kijimuta 4 1  
LL  SpanienSpanien I. Varas-Caro 3 3      Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A. Grossman 6 6  
 AustralienAustralien A. Minter 6 6      AustralienAustralien A. Minter 4 4  
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A. Grossman 7 6    Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A. Grossman 6 6  
 ArgentinienArgentinien P. Tarabini 5 1        Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A. Grossman 1 2
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten G. Rush 6 3 7     10  KanadaKanada H. Kelesi 6 6
WC  FrankreichFrankreich M. Laval 3 6 5      Vereinigte StaatenVereinigte Staaten G. Rush 6 6    
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten K. Rinaldi 3 6 6    Vereinigte StaatenVereinigte Staaten K. Rinaldi 2 3  
Q  ItalienItalien B. Romano 6 0 3        Vereinigte StaatenVereinigte Staaten G. Rush 4 6 3
 UngarnUngarn A. Temesvári 6 6     10  KanadaKanada H. Kelesi 6 2 6  
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten B. Bowes 4 4      UngarnUngarn A. Temesvári 0 64  
 TschechoslowakeiTschechoslowakei R. Zrubáková 1 2   10  KanadaKanada H. Kelesi 6 7  
10  KanadaKanada H. Kelesi 6 6    

Untere Hälfte 4[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Zweite Runde   Dritte Runde   Achtelfinale
15  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. J. Fernández 6 6        
 FrankreichFrankreich N. Herreman 2 3     15  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. J. Fernández 66 6 6  
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich J. Durie 4 2    Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A. Farley 7 3 1  
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A. Farley 6 6       15  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. J. Fernández 63 6 6  
 Brasilien 1968Brasilien N. Dias 6 6      Brasilien 1968Brasilien N. Dias 7 1 1  
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten R. White 1 1      Brasilien 1968Brasilien N. Dias 7 7  
 ItalienItalien S. Cecchini 6 4 4    OsterreichÖsterreich B. Paulus 61 5  
 OsterreichÖsterreich B. Paulus 1 6 6       15  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. J. Fernández 6 6
 ItalienItalien L. Lapi 7 6     2  ArgentinienArgentinien G. Sabatini 4 4
 AustralienAustralien L. Field 5 0      ItalienItalien L. Lapi 1 1    
 AustralienAustralien N. Provis 4 6 6    AustralienAustralien N. Provis 6 6  
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten D. Faber 6 4 0        AustralienAustralien N. Provis 6 5 3
LL  TschechoslowakeiTschechoslowakei R. Maršíková 3 4     2  ArgentinienArgentinien G. Sabatini 4 7 6  
WC  FrankreichFrankreich A. Dechaume 6 6     WC  FrankreichFrankreich A. Dechaume 3 1  
 JapanJapan A. Nishiya 0 0   2  ArgentinienArgentinien G. Sabatini 6 6  
2  ArgentinienArgentinien G. Sabatini 6 6    

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]