French Open 1998/Mixed

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
French Open 1998
Einzel: Herren Damen
Doppel: Herren Damen Mixed
Einzel: Junioren Juniorinnen
Doppel: Junioren Juniorinnen
R. Einzel: Herren Damen Quad
R. Doppel: Herren Damen Quad
French Open
Mixed
199719981999
Grand Slams 1998
Mixed
Australian Open
French Open
Wimbledon Championships
US Open

Dieser Artikel beschreibt das Mixed der French Open 1998. Titelverteidiger waren Rika Hiraki und Mahesh Bhupathi.

Das Finale gewann die Paarung Justin Gimelstob / Venus Williams gegen Luis Lobo / Serena Williams mit 6:4 und 6:4.

Setzliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Paarung Erreichte Runde

01. IndienIndien Leander Paes
LettlandLettland Larisa Neiland
2. Runde
02. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Rick Leach
NiederlandeNiederlande Manon Bollegraf
Viertelfinale
03. IndienIndien Mahesh Bhupathi
AustralienAustralien Rennae Stubbs
2. Runde
04. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Patrick Galbraith
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Lisa Raymond
Achtelfinale

05. TschechienTschechien Cyril Suk
TschechienTschechien Helena Suková
Achtelfinale

06. AustralienAustralien Andrew Florent
Weissrussland 1995Weißrussland Natallja Swerawa
2. Runde

07. SudafrikaSüdafrika David Adams
FrankreichFrankreich Alexandra Fusai
2. Runde

08. ArgentinienArgentinien Daniel Orsanic
ArgentinienArgentinien Patricia Tarabini
2. Runde
Nr. Paarung Erreichte Runde
09. SudafrikaSüdafrika Ellis Ferreira
NiederlandeNiederlande Miriam Oremans
2. Runde

10. AustralienAustralien David Macpherson
AustralienAustralien Rachel McQuillan
Halbfinale

11. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Donald Johnson
NiederlandeNiederlande Kristie Boogert
Viertelfinale

12. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Francisco Montana
AustralienAustralien Kristine Kunce
Halbfinale

13. SudafrikaSüdafrika Pieter Norval
BelgienBelgien Sabine Appelmans
2. Runde

14. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Jim Grabb
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Ginger Helgeson-Nielsen
Achtelfinale

15. AustralienAustralien Joshua Eagle
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Lori McNeil
Viertelfinale

16. SudafrikaSüdafrika John-Laffnie de Jager
NiederlandeNiederlande Caroline Vis
Viertelfinale

Zeichenerklärung[Quelltext bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Viertelfinale, Halbfinale, Finale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  Viertelfinale Halbfinale Finale
                                       
     ArgentinienArgentinien Luis Lobo
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Serena Williams
6 7              
11  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Donald Johnson
 NiederlandeNiederlande Kristie Boogert
3 5    
   ArgentinienArgentinien Luis Lobo
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Serena Williams
6 6  
  10  AustralienAustralien David Macpherson
 AustralienAustralien Rachel McQuillan
1 0    
10  AustralienAustralien David Macpherson
 AustralienAustralien Rachel McQuillan
7 6  
 
  15  AustralienAustralien Joshua Eagle
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Lori McNeil
66 1    
     ArgentinienArgentinien Luis Lobo
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Serena Williams
4 4  
     Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Justin Gimelstob
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Venus Williams
6 6  
     Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Justin Gimelstob
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Venus Williams
6 6      
16  SudafrikaSüdafrika John-Laffnie de Jager
 NiederlandeNiederlande Caroline Vis
4 3    
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Justin Gimelstob
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Venus Williams
6 6  
  12  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Francisco Montana
 AustralienAustralien Kristine Kunce
2 3    
12  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Francisco Montana
 AustralienAustralien Kristine Kunce
7 3 6
 
  2  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Rick Leach
 NiederlandeNiederlande Manon Bollegraf
5 6 2  

Obere Hälfte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Obere Hälfte 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Zweite Runde   Achtelfinale
           
  1  IndienIndien L. Paes
 LettlandLettland L. Neiland
64 3  
   TschechienTschechien P. Vízner
 TschechienTschechien H. Vildová
3 2          ArgentinienArgentinien L. Lobo
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. Williams
7 6    
   ArgentinienArgentinien L. Lobo
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. Williams
6 6          ArgentinienArgentinien L. Lobo
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. Williams
6 3 6
   BahamasBahamas M. Knowles
 RusslandRussland A. Kurnikowa
6 7       14  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Grabb
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten G. Helgeson-Nielsen
4 6 0
   SudafrikaSüdafrika B. Haygarth
 SudafrikaSüdafrika E. de Villiers
2 60        BahamasBahamas M. Knowles
 RusslandRussland A. Kurnikowa
6 4 3  
    14  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Grabb
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten G. Helgeson-Nielsen
3 6 6  
   

Obere Hälfte 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Zweite Runde   Achtelfinale
           
  11  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten D. Johnson
 NiederlandeNiederlande K. Boogert
6 7  
   ArgentinienArgentinien M. Hood
 ArgentinienArgentinien L. Montalvo
5 6 10        ArgentinienArgentinien M. Hood
 ArgentinienArgentinien L. Montalvo
2 66    
   DeutschlandDeutschland K. Braasch
 DeutschlandDeutschland B. Rittner
7 2 8     11  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten D. Johnson
 NiederlandeNiederlande K. Boogert
6 6  
   MexikoMexiko D. Roditi
 ArgentinienArgentinien F. Labat
7 6       5  TschechienTschechien C. Suk
 TschechienTschechien H. Suková
2 3  
   SchwedenSchweden P. Nyborg
 SudafrikaSüdafrika L. Horn
64 2        MexikoMexiko D. Roditi
 ArgentinienArgentinien F. Labat
0 3    
    5  TschechienTschechien C. Suk
 TschechienTschechien H. Suková
6 6    
   

Obere Hälfte 3[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Zweite Runde   Achtelfinale
           
  4  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten P. Galbraith
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. Raymond
7 7  
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. Keil
 RumänienRumänien C. Cristea
5 65          AustralienAustralien M. Tebbutt
 AustralienAustralien C. Barclay
64 5    
   AustralienAustralien M. Tebbutt
 AustralienAustralien C. Barclay
7 7       4  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten P. Galbraith
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. Raymond
64 3  
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten B. Coupe
 BulgarienBulgarien S. Kriwentschewa
6 3 6     10  AustralienAustralien D. Macpherson
 AustralienAustralien R. McQuillan
7 6  
   BelgienBelgien T. Vanhoudt
 SlowakeiSlowakei J. Husárová
3 6 3      Vereinigte StaatenVereinigte Staaten B. Coupe
 BulgarienBulgarien S. Kriwentschewa
4 7 1  
    10  AustralienAustralien D. Macpherson
 AustralienAustralien R. McQuillan
6 63 6  
   

Obere Hälfte 4[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Zweite Runde   Achtelfinale
           
  15  AustralienAustralien J. Eagle
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. McNeil
7 5 6
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Waite
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten K. Po
7 6          Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Waite
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten K. Po
5 7 2  
   SudafrikaSüdafrika R. Koenig
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten K. Adams
5 3       15  AustralienAustralien J. Eagle
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. McNeil
6 6  
   AustralienAustralien P. Kilderry
 JapanJapan R. Hiraki
3 6 6        AustralienAustralien P. Kilderry
 JapanJapan R. Hiraki
2 2  
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. Jensen
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten D. Graham
6 2 2      AustralienAustralien P. Kilderry
 JapanJapan R. Hiraki
6 2 6  
    7  SudafrikaSüdafrika D. Adams
 FrankreichFrankreich A. Fusai
2 6 2  
   

Untere Hälfte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Untere Hälfte 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Zweite Runde   Achtelfinale
           
  6  AustralienAustralien A. Florent
 Weissrussland 1995Weißrussland N. Swerawa
4 64  
ALT  SudafrikaSüdafrika M. Barnard
 DeutschlandDeutschland C. Singer
3 2       WC  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten T. Martin
 KroatienKroatien I. Majoli
6 7    
WC  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten T. Martin
 KroatienKroatien I. Majoli
6 6       WC  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten T. Martin
 KroatienKroatien I. Majoli
0 64  
   NiederlandeNiederlande F. Wibier
 UkraineUkraine N. Medwedjewa
1 2          Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Gimelstob
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten V. Williams
6 7  
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Gimelstob
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten V. Williams
6 6        Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Gimelstob
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten V. Williams
6 6    
    9  SudafrikaSüdafrika E. Ferreira
 NiederlandeNiederlande M. Oremans
4 4    
   

Untere Hälfte 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Zweite Runde   Achtelfinale
           
  16  SudafrikaSüdafrika J.-L. de Jager
 NiederlandeNiederlande C. Vis
3    
   NordmazedonienNordmazedonien A. Kitinov
 TschechienTschechien E. Melicharová
60 2          AustralienAustralien A. Kratzmann
 UkraineUkraine O. Tatarkowa
3 r    
   AustralienAustralien A. Kratzmann
 UkraineUkraine O. Tatarkowa
7 6       16  SudafrikaSüdafrika J.-L. de Jager
 NiederlandeNiederlande C. Vis
62 6 6
   NiederlandeNiederlande S. Noteboom
 DeutschlandDeutschland C. Schneider
5 3       WC  FrankreichFrankreich S. Grosjean
 FrankreichFrankreich A.-G. Sidot
7 2 3
WC  FrankreichFrankreich S. Grosjean
 FrankreichFrankreich A.-G. Sidot
7 6     WC  FrankreichFrankreich S. Grosjean
 FrankreichFrankreich A.-G. Sidot
6 6    
    3  IndienIndien M. Bhupathi
 AustralienAustralien R. Stubbs
4 4    
   

Untere Hälfte 3[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Zweite Runde   Achtelfinale
           
  8  ArgentinienArgentinien D. Orsanic
 ArgentinienArgentinien P. Tarabini
6 2 5
   SpanienSpanien J. Alonso
 ItalienItalien L. Golarsa
5 2          ArgentinienArgentinien P. Albano
 ArgentinienArgentinien M. Paz
3 6 7  
   ArgentinienArgentinien P. Albano
 ArgentinienArgentinien M. Paz
7 6          ArgentinienArgentinien P. Albano
 ArgentinienArgentinien M. Paz
67 2  
   Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich N. Broad
 SudafrikaSüdafrika M. de Swardt
6 6       12  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten F. Montana
 AustralienAustralien K. Kunce
7 6  
   RusslandRussland A. Olchowski
 RusslandRussland J. Lichowzewa
4 1        Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich N. Broad
 SudafrikaSüdafrika M. de Swardt
4 7 5  
    12  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten F. Montana
 AustralienAustralien K. Kunce
6 5 7  
   

Untere Hälfte 4[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Zweite Runde   Achtelfinale
           
  13  SudafrikaSüdafrika P. Norval
 BelgienBelgien S. Appelmans
67 2  
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten K. Kinnear
 JapanJapan N. Miyagi
1 4       WC  FrankreichFrankreich J.-P. Fleurian
 FrankreichFrankreich A. Dechaume-Balleret
7 6    
WC  FrankreichFrankreich J.-P. Fleurian
 FrankreichFrankreich A. Dechaume-Balleret
6 6       WC  FrankreichFrankreich J.-P. Fleurian
 FrankreichFrankreich A. Dechaume-Balleret
1 6 4
WC  FrankreichFrankreich J. Golmard
 FrankreichFrankreich A. Mauresmo
7 3 1     2  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten R. Leach
 NiederlandeNiederlande M. Bollegraf
6 2 6
   NiederlandeNiederlande T. Nijssen
 IndonesienIndonesien Y. Basuki
5 6 6      NiederlandeNiederlande T. Nijssen
 IndonesienIndonesien Y. Basuki
3 63    
    2  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten R. Leach
 NiederlandeNiederlande M. Bollegraf
6 7    
   

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]