Freundschaftsbrücke (Paraguay–Brasilien)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Koordinaten: 25° 30′ 34,3″ S, 54° 36′ 2,3″ W

Freundschaftsbrücke
Freundschaftsbrücke
Offizieller Name Ponte Internacional da Amizade (portugiesisch),
Puente Internacional de la Amistad (spanisch)
Überführt

BR-277 (Brasilien),
Ruta 7 (Paraguay)

Querung von

Río Paraná

Ort Triple Frontera
Konstruktion Bogenbrücke
Gesamtlänge 552,4 Meter
Breite 13,5 m
Längste Stützweite 290 Meter
Höhe 78 Meter
Baubeginn 1960
Eröffnung 27. März 1965
Planer José Rodrigues Leite de Almeida
Lage
Freundschaftsbrücke (Paraguay–Brasilien) (Paraguay)
Freundschaftsbrücke (Paraguay–Brasilien)

Die Freundschaftsbrücke (Paraguay–Brasilien) (portugiesisch Ponte Internacional da Amizade, spanisch Puente Internacional de la Amistad) ist eine Brücke, die über den Fluss Río Paraná führt und Ciudad del Este in Paraguay mit Foz do Iguaçu in Brasilien verbindet.

Sie liegt oberhalb der Mündung des Río Iguaçu in den Paraná im Gebiet der Triple Frontera zwischen Argentinien, Brasilien und Paraguay.

Auf brasilianischer Seite führt die Bundesstraße BR-277 zur Brücke, auf der Seite Paraguays die Ruta 7.

Puente Internacional de la Amistad (Brasilien)
Puente Internacional de la Amistad
Puente Internacional de la Amistad
Lage der Puente Internacional de la Amistad
Links Paraguay, oben die Mündung des Acaray

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Ponte Internacional da Amizade – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Freundschaftsbrücke bei structurae

Freundschaftsbrücke Brasilien – Paraguay