Frickenhöhle

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Frickenhöhle

BW

Lage: bei Farchant, Bayern, Deutschland
Höhe: 1258 m
Geographische
Lage:
47° 31′ 47,7″ N, 11° 8′ 28,2″ OKoordinaten: 47° 31′ 47,7″ N, 11° 8′ 28,2″ O
Frickenhöhle (Bayern)
Frickenhöhle
Gesamtlänge: 3222 m

Die Frickenhöhle ist eine natürliche Karsthöhle nahe der oberbayerischen Gemeinde Farchant im Landkreis Garmisch-Partenkirchen in Bayern.

Die Höhle liegt auf halber Höhe auf 1.258 m am Westhang des Hohen Fricken westlich von Farchant. Die Höhle ist als Abstecher auf dem Wanderweg von Farchant in etwa 1¾ Stunden auf einem steilen Pfad zu erreichen. Die Höhle ist 3.222 m lang[1] und weist einen Höhenunterschied von etwa 60 m auf. Kurz hinter dem Eingang liegt ein See, der nur mit Neopren durchtaucht oder mit Seil umklettert werden kann. Im weiteren Teil befinden sich mehrere Siphons.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Frickenhöhle – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Längsten und tiefsten Höhlen Deutschlands. ARGE Höhle & Karst Grabenstetten e.V., März 2018, abgerufen am 30. März 2019.