Fridolin Wagner

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fridolin Wagner
Personalia
Geburtstag 23. September 1997
Geburtsort LeipzigDeutschland
Größe 182 cm
Position Mittelfeldspieler
Junioren
Jahre Station
0000–2011 1. FC Lok Leipzig
2011–2017 RB Leipzig
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2014–2017 RB Leipzig II 36 (3)
2017–2018 FSV Zwickau 16 (0)
2018– SV Werder Bremen II 13 (1)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
2013 Deutschland U-16 4 (0)
2014–2015 Deutschland U-18 4 (0)
2015 Deutschland U-19 3 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: Saisonende 2017/18

Fridolin Wagner (* 23. September 1997 in Leipzig) ist ein deutscher Fußballspieler, der im zentralen Mittelfeld spielt. Seit 18. Januar 2018 steht er bei SV Werder Bremen II unter Vertrag.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wagner stammt aus der Jugendabteilung des 1. FC Lokomotive Leipzig. Zu Beginn der Saison 2011/12 wechselte er in die Nachwuchsabteilung des neugegründeten Vereins RB Leipzig. Nach Abmeldung der U-23 von RB Leipzig vom Spielbetrieb zum Saisonende 2016/17 wechselte Wagner zur Saison 2017/18 zum Drittligisten FSV Zwickau, bei dem er einen Zweijahresvertrag unterzeichnete.[1] Sein erstes Spiel für die Westsachsen bestritt Wagner am 29. Juli 2017 im Ligaspiel gegen die Sportfreunde Lotte. In der Winterpause 2017/18 wechselte er zum Ligakonkurrenten SV Werder Bremen II.[2]

Wagner spielte für die U16-, U18- und U19-Auswahl des DFB.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. www.fsv-zwickau.de: Weiterer Neuzugang für den FSV Zwickau vom 12. Mai 2017, abgerufen am 12. Mai 2017
  2. www.fsv-zwickau.de: Fridolin Wagner verlässt FSV Zwickau vom 18. Januar 2018, abgerufen am 18. Januar 2018.