Fridolin Wagner

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fridolin Wagner
Spielerinformationen
Geburtstag 23. September 1997
Geburtsort Deutschland
Position Mittelfeldspieler
Junioren
Jahre Station
0000–2011 1. FC Lok Leipzig
2011–2017 RB Leipzig
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2014–2017 RB Leipzig II 37 (3)
2017– FSV Zwickau 3 (0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
2013 Deutschland U-16 4 (0)
2014–2015 Deutschland U-18 4 (0)
2015 Deutschland U-19 3 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 11. August 2017

Fridolin Wagner (* 23. September 1997) ist ein deutscher Fußballspieler, der im zentralen Mittelfeld spielt. Seit der Saison 2017/18 steht beim FSV Zwickau unter Vertrag.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Er entstammt der Jugendabteilung des 1. FC Lokomotive Leipzig. Zu Beginn der Saison 2011/12 wechselte er in die Nachwuchsabteilung des neugegründeten Stadtrivalen RB Leipzig. Nach Abmeldung der U-23 von RB Leipzig vom Spielbetrieb zum Saisonende 2016/17 wechselte Wagner zur Saison 2017/18 zum Drittligisten FSV Zwickau, wo er einen Zwei-Jahres-Vertrag, bis zum 30. Juni 2019 unterzeichnet.[1] Sein erstes Spiel für Zwickau bestritt Wagner am 29. Juli 2017 im Ligaspiel gegen den SF Lotte.

Fridolin Wagner ist auch auf mehreren Ebenen der Jugendnationalmannschaften des DFB aufgelaufen.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. www.fsv-zwickau.de: Weiterer Neuzugang für den FSV Zwickau vom 12. Mai 2017, abgerufen am 12. Mai 2017