Friends with Kids

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Icon tools.svg Dieser Artikel wurde wegen inhaltlicher Mängel auf der Qualitätssicherungsseite der Redaktion Film und Fernsehen eingetragen. Beteilige dich an der Verbesserung dieses Artikels und entferne diesen Baustein sowie den Eintrag zum Artikel, wenn du der Meinung bist, dass die angegebenen Mängel behoben wurden. Bitte beachte dazu auch die Richtlinien des Themenbereichs und die dort vereinbarten Mindestanforderungen.

Mängel: bitte an WP:MAFF angleichen. –Queryzo ?! Red-WikiPill.png Blue-WikiPill.png 09:51, 24. Okt. 2017 (CEST)

Lückenhaft In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen noch folgende wichtige Informationen:
Handlung und Produktion fehlen komplett --Timk70 Frage? 02:46, 13. Aug. 2017 (CEST)
Hilf der Wikipedia, indem du sie recherchierst und einfügst.
Filmdaten
Deutscher TitelFriends with Kids
OriginaltitelFriends with Kids
ProduktionslandUSA
OriginalspracheEnglisch
Erscheinungsjahr2011
Länge106 Minuten
AltersfreigabeFSK 12[1]
Stab
RegieJennifer Westfeldt
DrehbuchJennifer Westfeldt
ProduktionJoshua Astrachan
MusikMarcelo Zarvos
KameraWilliam Rexer
SchnittTara Timpone
Besetzung

Friends with Kids ist ein amerikanischer Film der Regisseurin Jennifer Westfeldt aus dem Jahr 2011. Ort der Handlung ist New York City. Der Kinostart in Deutschland war im März 2012. Die Dreharbeiten begannen 2010.

Kritiken[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

„Braucht Zeit, um seinen Groove zu finden, aber scharrt sowohl Herz als auch Humor zusammen.“

„Ein Beziehungskistenfilm der betont unverkrampften Art, in dem sich sympathische Personen Anfang 30 in pointierten Dialogen die Bälle zuwerfen und nach neuen mehr oder minder weltfremden Lebenskonzepten suchen.“

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Freigabebescheinigung für Friends with Kids. Freiwillige Selbstkontrolle der Filmwirtschaft, August 2012 (PDF; Prüf­nummer: 134 078 V).
  2. Friends With Kids. In: The Hollywood Reporter. Abgerufen am 13. August 2017.
  3. Friends with Kids. In: Lexikon des internationalen Films. Zweitausendeins, abgerufen am 25. Oktober 2017.