Fritz Rott (Synchronsprecher)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Fritz Rott (* 1959 in Essen; auch bekannt als Friedhelm Rott) ist ein deutscher Synchronsprecher und Dialogbuchautor.

Laufbahn[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nach dem Abitur 1979 studierte Rott von 1981 bis 1988 Germanistik und Musik auf Lehramt an der Universität Essen. Seit 1991 ist er freiberuflich als Synchronsprecher, Dialogbuchautor, Regisseur und Komponist tätig. Bekannt wurde er vor allem als zweiter deutscher Sprecher der Figur Patrick Star in der Zeichentrickserie SpongeBob Schwammkopf. Zudem ist er in Computerspielen wie Harry Potter und die Heiligtümer des Todes (Teil 1) und Herr der Ringe zu hören. Als Autor schrieb er unter anderem die Dialogbücher für die Serien Jyu Oh Sei und Black Cat. Zudem komponierte er die Musik für die Videoproduktion McFarlin.

In seiner Rolle als Patrick Star ist er auch bei einigen Liedern als Sänger auf Das SuperBob Album zu hören.[1]

Synchronisation[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Popshot: Kritik zu Das SuperBob Album, Artikel vom 14. März 2015, abgerufen am 21. März 2015.