Froideville (Jura)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Froideville
Froideville (Frankreich)
Froideville
Gemeinde Vincent-Froideville
Region Bourgogne-Franche-Comté
Département Jura
Arrondissement Lons-le-Saunier
Koordinaten 46° 49′ N, 5° 29′ OKoordinaten: 46° 49′ N, 5° 29′ O
Postleitzahl 39230
ehemaliger INSEE-Code 39243
Eingemeindung 1. Januar 2016
Status commune déléguée

Froideville ist eine ehemalige französische Gemeinde mit zuletzt 74 Einwohnern (Stand 2013) im Département Jura in der Region Bourgogne-Franche-Comté. Sie gehörte zum Arrondissement Lons-le-Saunier und zum Kanton Bletterans.

Sie wurde mit Wirkung vom 1. Januar 2016 mit der früheren Gemeinde Vincent zur Commune nouvelle Vincent-Froideville zusammengelegt.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Nachbarorte sind Bois-de-Gand im Nordosten, Recanoz im Osten, Lombard im Südosten, Vincent im Süden, Commenailles im Westen und La Chaux-en-Bresse im Nordwesten. Im Südosten von Froideville liegt ein kleiner See namens Étang de la Bru.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1962 1968 1975 1982 1990 1999 2008
70 76 72 59 54 51 77