Fromental

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fromental
Wappen von Fromental
Fromental (Frankreich)
Fromental
Staat Frankreich
Region Nouvelle-Aquitaine
Département (Nr.) Haute-Vienne (87)
Arrondissement Bellac
Kanton Ambazac
Gemeindeverband Élan Limousin Avenir Nature
Koordinaten 46° 10′ N, 1° 24′ OKoordinaten: 46° 10′ N, 1° 24′ O
Höhe 279–430 m
Fläche 22,89 km²
Einwohner 528 (1. Januar 2018)
Bevölkerungsdichte 23 Einw./km²
Postleitzahl 87250
INSEE-Code

Kirche Saint-Martin

Fromental, auf okzitanisch Fromentau, ist eine Gemeinde mit 528 Einwohnern (Stand 1. Januar 2018) an der Semme in Frankreich. Sie gehört zur Region Nouvelle-Aquitaine, zum Département Haute-Vienne, zum Arrondissement Bellac und zum Kanton Ambazac. Die Nachbargemeinden sind Saint-Amand-Magnazeix im Nordwesten, Saint-Maurice-la-Souterraine im Nordosten, Fursac mit Saint-Pierre-de-Fursac im Osten, Folles im Südosten und Bessines-sur-Gartempe im Südwesten.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2004 2008 2009 2013
Einwohner 751 709 604 508 530 451 534 533 532 535

Verkehr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fromental hat einen außerhalb des Orts gelegenen Bahnhof an der Bahnstrecke Les Aubrais-Orléans–Montauban-Ville-Bourbon und wird im Regionalverkehr mit TER-Zügen bedient.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Fromental (Haute-Vienne) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien