Frouard

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Frouard
Wappen von Frouard
Frouard (Frankreich)
Frouard
Region Grand Est
Département (Nr.) Meurthe-et-Moselle (54)
Arrondissement Nancy
Kanton Val de Lorraine Sud
Gemeindeverband Bassin de Pompey
Koordinaten 48° 46′ N, 6° 8′ OKoordinaten: 48° 46′ N, 6° 8′ O
Höhe 180–368 m
Fläche 13,11 km²
Einwohner 6.566 (1. Januar 2018)
Bevölkerungsdichte 501 Einw./km²
Postleitzahl 54390
INSEE-Code
Website www.frouard.fr

Rathaus (Hôtel de ville)

Vorlage:Infobox Gemeinde in Frankreich/Wartung/abweichendes Wappen in Wikidata

Frouard ist eine französische Gemeinde mit 6566 Einwohnern (1. Januar 2018) im Département Meurthe-et-Moselle in der Region Grand Est (bis 2015 Lothringen). Sie ist Mitglied des 1995 gegründeten Gemeindeverbandes Bassin de Pompey.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Frouard liegt zehn Kilometer nördlich von Nancy am Zusammenfluss von Mosel und Meurthe. Es ist ein bedeutender Binnenhafen und Knotenpunkt für die Eisenbahn und die Binnenwasserstraßen. Eine Brücke führt nach Pompey am gegenüberliegenden Flussufer. Die beiden Orte führen seit 1974 eine Gemeindepartnerschaft mit Lohmar bei Köln.[1]

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2007 2017
Einwohner 6916 7419 7061 7589 7274 6999 6660 6563

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kirche Saint-Jean-Baptiste

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. FrouardPompey auf dem Webauftritt von Lohmar
  2. Kirche Saint-Jean-Baptiste in der Base Mérimée des französischen Kulturministeriums (französisch)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Frouard – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien