Fußball-Oberliga Nordost 2022/23

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Oberliga Nordost 2022/23
Absteiger Blau-Weiß 90 Berlin (Nord; Rückzug)
Mannschaften 2 × 18
Spiele 612  (davon 282 gespielt)
Tore 888  (ø 3,15 pro Spiel)
Oberliga Nordost 2021/22
Regionalliga Nordost 2022/23

Die Saison 2022/23 ist die 32. Spielzeit der Fußball-Oberliga Nordost und die 15. als fünfthöchste Spielklasse in Deutschland. Sie wurde am 5. August 2022 eröffnet[1]. Seit dem 11. Dezember 2022 befindet sich die Süd- und seit 12. Dezember 2022 die Nord-Staffel in der vorgezogenen Winterpause, nachdem der Spieltag vom 17./18. Dezember 2022 witterungsbedingt verschoben wurde. Zum 21. Januar 2023 ist die Wiederaufnahme des Spielbetriebs vorgesehen. Der letzte Spieltag soll am 11. Juni 2023 stattfinden.

Teilnehmer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Für die Spielzeit 2022/23 haben sich folgende Vereine sportlich qualifiziert:

Staffel Nord[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Oberliga Nordost Nord 2022/23
Absteiger Blau-Weiß 90 Berlin (Rückzug)
Mannschaften 18
Spiele 306  (davon 143 gespielt)
Tore 466  (ø 3,26 pro Spiel)
Spielorte der Oberliga Nordost 2022/23 (Staffel Nord)

Tabelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte Anm.
 1. Rostocker FC  16  12  2  2 039:120 +27 38  
 2. Hertha 03 Zehlendorf  16  10  3  3 036:140 +22 33
 3. Hansa Rostock II  16  10  3  3 042:210 +21 33
 4. Blau-Weiß 90 Berlin1 (R)  16  8  4  4 031:240  +7 28
 5. Charlottenburger FC Hertha 06  16  8  3  5 024:170  +7 27
 6. TuS Makkabi Berlin (N)  16  8  3  5 033:210 +12 27
 7. BSV Eintracht Mahlsdorf  17  6  7  4 026:230  +3 25
 8. RSV Eintracht Stahnsdorf  17  6  6  5 027:280  −1 24
 9. FSV Union Fürstenwalde (A)  16  5  8  3 020:200  ±0 23
10. TSG Neustrelitz  16  6  3  7 026:280  −2 21
11. 1. FC Frankfurt (N)  17  6  3  8 027:320  −5 21
12. MSV Neuruppin  16  5  4  7 021:220  −1 19
13. SG Dynamo Schwerin (N)  16  5  4  7 022:320 −10 19
14. FSV Optik Rathenow (A)  16  4  4  8 021:320 −11 16 ( )
15. SC Staaken  15  5  0  10 023:310  −8 15  
16. Tasmania Berlin (A)  15  3  2  10 017:310 −14 11
17. MSV Pampow  16  2  6  8 019:350 −16 12
18. FC Mecklenburg Schwerin  15  2  1  12 015:460 −31 07
Stand: 22. Januar 2023[2]
Zum Saisonende 2021/22:
(A) Absteiger aus der Regionalliga Nordost 2021/22
(N) Aufsteiger aus den Verbandsligen 2021/22
(R) Rückzug am Saisonende und Abstieg in die Berlin-Liga
Zum Saisonende 2022/23:
  Aufstieg in die Regionalliga Nordost 2023/24
( ) möglicher Abstieg in die jeweilige Verbandsliga
  Abstieg in die jeweilige Verbandsliga
1 Blau-Weiß 90 Berlin und Tasmania Berlin kooperieren ab der kommenden Saison. Während beide Vereine bestehen bleiben, zieht sich Blau-Weiß nach dem Saisonende in die Berlin-Liga zurück.[3][4]
Tabellenführer
Tabellenletzter

Kreuztabelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Kreuztabelle stellt die Ergebnisse aller Spiele dieser Saison dar. Die Heimmannschaft ist in der linken Spalte, die Gastmannschaft in der oberen Zeile aufgelistet.

2022/23 FSV Union Fürstenwalde FSV Optik Rathenow Tasmania Berlin Hertha Zehlendorf CFC Hertha 06 Blau-Weiß 90 Berlin TSG Neustrelitz SC Staaken Rostocker FC BSV Eintracht Mahlsdorf Hansa Rostock II RSV Eintracht Stahnsdorf MSV Pampow FC Mecklenburg Schwerin MSV Neuruppin TuS Makkabi Berlin 1. FC Frankfurt SG Dynamo Schwerin
FSV Union Fürstenwalde : 0:0 : 1:1 1:1 0:0 : : : 1:3 2:2 : : : 2:2 2:1 :
FSV Optik Rathenow 0:3 : : : : : 1:4 : 2:2 : : 5:0 2:1 : 1:1 4:2 2:0
Tasmania Berlin : 0:0 1:4 1:4 : 5:1 : 0:3 : 0:2 2:1 : : 0:1 : : :
Hertha 03 Zehlendorf 4:0 5:1 : : : : 0:1 1:2 2:0 : : : 4:1 1:1 : : 1:2
Charlottenburger FC Hertha 06 : : : 0:3 2:1 5:1 2:0 : 0:1 1:1 : : : 2:2 : : 1:0
Blau-Weiß 90 Berlin : 2:0 3:1 : : : : 0:4 : : 2:2 3:3 : 1:0 1:0 5:1 4:1
TSG Neustrelitz : 2:0 : 0:1 : 0:1 2:0 : 1:1 : : : 4:1 1:0 : : 5:0
SC Staaken 2:3 : : : : 1:3 : : 2:3 : 1:3 2:1 1:4 : 0:2 2:3 :
Rostocker FC 0:0 3:0 : : : : : 2:1 1:0 : : 6:1 6:1 4:1 : : 2:1
BSV Eintracht Mahlsdorf 1:1 : 2:3 : 1:0 3:0 : : : 2:5 1:1 0:0 : : 3:1 1:1 :
Hansa Rostock II : 1:1 : 1:1 : 2:1 4:2 1:3 2:0 : : : 3:0 : : : 6:0
RSV Eintracht Stahnsdorf : 4:1 : 1:3 1:0 : 3:1 0:2 1:1 : 4:3 : : : : : 1:1
MSV Pampow : : 2:1 2:2 1:2 : 2:2 : : : 2:3 0:1 : : 0:3 1:1 :
FC Mecklenburg Schwerin 0:3 : : : 0:1 3:3 : 0:2 : 1:2 : 2:1 : : : 0:7 :
MSV Neuruppin 0:1 2:1 : : : : : 1:3 : 0:2 : : 2:2 3:0 : 3:0 1:1
TuS Makkabi Berlin : : 3:0 1:2 1:2 : 2:4 : 2:1 : 2:0 6:1 : : 3:2 : :
1. FC Frankfurt : : 1:0 0:2 2:1 : 3:0 : 1:3 : 1:5 0:0 : : : 1:3 :
SG Dynamo Schwerin 3:0 : 4:3 : : : : : : 2:2 : : 2:0 4:1 : 1:1 0:2
Stand: 22. Januar 2023[2]

Staffel Süd[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Oberliga Nordost Süd 2022/23
Mannschaften 18
Spiele 306  (davon 139 gespielt)
Tore 422  (ø 3,04 pro Spiel)
Spielorte der Oberliga Nordost 2022/23 (Staffel Süd)
2 In Dachwig spielt der FC An der Fahner Höhe.

Tabelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte Anm.
 1. VfL Halle 1896  17  9  3  5 024:180  +6 30  
 2. FC Eilenburg (A)  15  9  2  4 027:160 +11 29
 3. Bischofswerdaer FV 08  14  8  3  3 033:120 +21 27
 4. SV Blau-Weiß Zorbau  16  6  7  3 032:240  +8 25
 5. VfB Krieschow  16  7  3  6 029:260  +3 24
 6. SC Freital (N)  16  7  3  6 025:220  +3 24
 7. VFC Plauen  15  6  5  4 037:210 +16 23
 8. VfB Auerbach (A)  17  5  8  4 022:180  +4 23
 9. FC Einheit Wernigerode  16  6  4  6 030:300  ±0 22
10. SG Union Sandersdorf  15  5  5  5 015:210  −6 20
11. FC An der Fahner Höhe  15  5  3  7 020:270  −7 18
12. FC Grimma  15  3  8  4 019:170  +2 17
13. Ludwigsfelder FC (U)  16  4  5  7 018:230  −5 17 ( )
14. SV 1890 Westerhausen (N)  15  4  5  6 022:330 −11 17
15. FC Einheit Rudolstadt  15  3  7  5 022:270  −5 16  
16. FC Oberlausitz Neugersdorf  15  3  7  5 011:230 −12 16
17. Wacker Nordhausen  15  4  3  8 019:310 −12 15
18. FSV Budissa Bautzen  15  3  3  9 017:330 −16 12
Stand: 21. Januar 2023[5]
Zum Saisonende 2021/22:
(A) Absteiger aus der Regionalliga Nordost 2021/22
(U) Umgruppierung aus dem Norden in den Süden
(N) Aufsteiger aus den Verbandsligen 2021/22
Zum Saisonende 2022/23:
  Aufstieg in die Regionalliga Nordost 2023/24
( ) möglicher Abstieg in die jeweilige Verbandsliga
  Abstieg in die jeweilige Verbandsliga
Tabellenführer
Tabellenletzter

Kreuztabelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Kreuztabelle stellt die Ergebnisse aller Spiele dieser Saison dar. Die Heimmannschaft ist in der linken Spalte, die Gastmannschaft in der oberen Zeile aufgelistet.

2022/23 FC Eilenburg VfB Auerbach VfB Krieschow VFC Plauen FSV Budissa Bautzen SG Union Sandersdorf FC Oberlausitz Neugersdorf FC Einheit Wernigerode VfL Halle 1896 FC Einheit Rudolstadt Bischofswerdaer FV 08 FC An der Fahner Höhe FC Grimma SV Blau-Weiß Zorbau Wacker Nordhausen Ludwigsfelder FC SC Freital SV 1890 Westerhausen
FC Eilenburg : 3:0 0:3 : 4:1 : 3:1 : : : 2:0 : : 1:0 : : :
VfB Auerbach 0:1 : 1:3 : : : 1:3 : : 1:1 1:1 : 1:1 3:1 : 1:1 4:1
VfB Krieschow : 0:2 : 4:1 : : : 1:4 3:0 : : : 1:1 : : : :
VFC Plauen : : 2:2 7:1 0:1 5:2 : 3:0 1:1 : : 2:2 : : : 0:2 :
FSV Budissa Bautzen : 0:2 : : : : 1:1 : : 0:1 3:0 : 3:3 2:0 : : :
SG Union Sandersdorf : 1:1 4:1 : 1:0 0:0 : 0:0 1:1 : : 3:1 : : 2:0 : :
FC Oberlausitz Neugersdorf 2:2 : : : 2:1 : : 2:1 : : 0:0 : 0:4 : : : :
FC Einheit Wernigerode : : 1:5 : : 5:0 : : : 0:6 : 0:1 : 6:2 : : :
VfL Halle 1896 1:0 : : : 2:1 : : 0:0 : : 1:2 : 2:1 4:0 : : 2:1
FC Einheit Rudolstadt 3:5 0:0 : : : : : 1:2 0:0 : : : : : : 0:2 1:1
Bischofswerdaer FV 08 : : : : : 2:0 4:0 : 1:0 2:3 : : : : 1:0 3:0 :
FC An der Fahner Höhe : : : 0:5 : : : 0:4 : : 3:2 2:0 : : 1:2 : :
FC Grimma : 1:2 0:0 : 0:0 : 2:2 : 0:1 6:0 : : : : : : 2:2
SV Blau-Weiß Zorbau 2:1 : : 3:1 : : : 3:0 : : 2:2 1:6 : 3:0 3:1 : 2:3
Wacker Nordhausen : : 5:1 3:3 : : 0:0 : : 0:1 : : : : : 3:2 :
Ludwigsfelder FC : 2:2 1:0 : 1:3 : 0:0 : 4:2 3:3 : : 1:1 : : : :
SC Freital 0:2 : 0:3 : : : 2:0 3:2 : : : 2:1 1:1 1:1 : 0:1 5:0
SV 1890 Westerhausen 2:2 : : : : 2:0 : 1:1 : : 0:8 1:1 : : 4:0 2:1 :
Stand: 21. Januar 2023[5]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. So starten die 5. Ligen, kicker.de, abgerufen am 9. Juli 2022
  2. a b Tabelle & Spielplan Nord, kicker.de, abgerufen am 23. Januar 2023
  3. Gemeinsame Sache: Tasmania und Blau-Weiß 90 Berlin bilden Kooperation, kicker.de, abgerufen am 12. Dezember 2022
  4. Warum Blau-Weiß 90 sich aus der Oberliga zurückzieht und mit Tasmania kooperiert, rbb24.de, abgerufen am 12. Dezember 2022
  5. a b Tabelle & Spielplan Süd, kicker.de, abgerufen am 23. Januar 2023