Fußball-Weltmeisterschaft/Ewige Tabelle

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Ewige Tabelle der Fußball-Weltmeisterschaften ist eine Rangliste, bei der die Ergebnisse aller Spiele bei Fußball-Weltmeisterschaften berücksichtigt werden. Ein Sieg gibt drei Punkte, ein Unentschieden einen und eine Niederlage keinen. Spiele, die im Elfmeterschießen entschieden wurden, zählen als Unentschieden.

Ewige Tabelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fettgedruckte Länder hatten sich für die Fußball-Weltmeisterschaft 2018 qualifiziert. (Stand 15. Juli 2018)

Pl. Mannschaft Teilnahmen Sp. S U N T+ T- Diff. Punkte Ø-Pkt. EMS − S:N Bester Abschluss
 1. BrasilienBrasilien Brasilien 21  109  73  18  18 229 105 +124 237 2,17 4 – 3:1 Weltmeister (1958, 1962, 1970, 1994, 2002)
 2. DeutschlandDeutschland Deutschland[1] 19  109  67  20  22 226 125 +101 221 2,03 4 – 4:0 Weltmeister (1954, 1974, 1990, 2014)
 3. ItalienItalien Italien 18  83  45  21  17 128 77 +51 156 1,88 4 – 1:3 Weltmeister (1934, 1938, 1982, 2006)
 4. ArgentinienArgentinien Argentinien 17  81  43  15  23 137 93 +44 144 1,78 5 – 4:1 Weltmeister (1978, 1986)
 5. FrankreichFrankreich Frankreich 15  66  34  13  19 120 77 +43 115 1,74 4 – 2:2 Weltmeister (1998, 2018)
 6. EnglandEngland England 15  69  29  21  19 91 64 +27 108 1,57 4 – 1:3 Weltmeister (1966)
 7. SpanienSpanien Spanien 15  63  30  15  18 99 72 +27 105 1,67 4 – 1:3 Weltmeister (2010)
 8. NiederlandeNiederlande Niederlande 10  50  27  12  11 86 48 +38 93 1,86 3 – 1:2 Zweiter (1974, 1978, 2010)
 9. UruguayUruguay Uruguay 13  56  24  12  20 87 74 +13 84 1,5 1 – 1:0 Weltmeister (1930, 1950)
10. SchwedenSchweden Schweden 12  51  19  13  19 80 73  +7 70 1,37 1 – 1:0 Zweiter (1958)
11. BelgienBelgien Belgien 13  48  20  9  19 68 72  −4 69 1,44 1 – 1:0 Dritter (2018)
12. RusslandRussland Russland[2] 11  45  19  10  16 77 54 +23 67 1,49 2 – 1:1 Vierter (1966)
13. SerbienSerbien Serbien[3] 12  46  18  8  20 66 63  +3 62 1,35 1 – 0:1 Halbfinale (1930)
14. MexikoMexiko Mexiko 16  57  16  14  27 60 98 −38 62 1,09 2 – 0:2 Viertelfinale (1970, 1986)
15. PolenPolen Polen 8  34  16  5  13 46 45  +1 53 1,56 Dritter (1974,1982)
16. UngarnUngarn Ungarn 9  32  15  3  14 87 57 +30 48 1,5 Zweiter (1938, 1954)
17. PortugalPortugal Portugal 7  30  14  6  10 49 35 +14 48 1,6 1 – 1:0 Dritter (1966)
18. SchweizSchweiz Schweiz 11  37  12  8  17 50 64 −14 44 1,19 1 – 0:1 Viertelfinale (1934, 1938, 1954)
19. TschechienTschechien Tschechien[4] 9  33  12  5  16 47 49  −2 41 1,24 Zweiter (1934, 1962)
20. OsterreichÖsterreich Österreich 7  29  12  4  13 43 47  −4 40 1,38 Dritter (1954)
21. ChileChile Chile 9  33  11  7  15 40 49  −9 40 1,21 1 – 0:1 Dritter (1962)
22. KroatienKroatien Kroatien 5  23  11  4  8 35 26  +9 37 1,61 2 – 2:0 Zweiter (2018)
23. DanemarkDänemark Dänemark 5  20  9  5  6 30 26  +4 32 1,6 1 – 0:1 Viertelfinale (1998)
24. ParaguayParaguay Paraguay 8  27  7  10  10 30 38  −8 31 1,15 1 – 1:0 Viertelfinale (2010)
25. KolumbienKolumbien Kolumbien 6  22  9  3  10 32 30  +2 30 1,36 1 – 0:1 Viertelfinale (2014)
26. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 10  33  8  6  19 37 62 −25 30 0,91 Halbfinale (1930)
27. RumänienRumänien Rumänien 7  21  8  5  8 30 32  −2 29 1,38 2 – 0:2 Viertelfinale (1994)
28. Korea SudSüdkorea Südkorea 10  34  6  9  19 34 70 −36 27 0,79 1 – 1:0 Vierter (2002)
29. NigeriaNigeria Nigeria 6  21  6  3  12 23 30  −7 21 1 Achtelfinale (1994, 1998, 2014)
30. JapanJapan Japan 6  21  5  5  11 20 29  −9 20 0,95 1 – 0:1 Achtelfinale (2002, 2010, 2018)
31. Costa RicaCosta Rica Costa Rica 5  18  5  5  8 19 28  −9 20 1,11 2 – 1:1 Viertelfinale (2014)
32. SchottlandSchottland Schottland 8  23  4  7  12 25 41 −16 19 0,83 Vorrunde, 1. Finalrunde (1954, 1958, 1974–1990, 1998)
33. KamerunKamerun Kamerun 7  23  4  7  12 18 43 −25 19 0,83 Viertelfinale (1990)
34. PeruPeru Peru 5  18  5  3  10 21 33 −12 18 1 Viertelfinale (1970), 2. Finalrunde (1978)
35. BulgarienBulgarien Bulgarien 7  26  3  8  15 22 53 −31 17 0,65 1 – 1:0 Vierter (1994)
36. TurkeiTürkei Türkei 2  10  5  1  4 20 17  +3 16 1,6 Dritter (2002)
37. GhanaGhana Ghana 3  12  4  3  5 13 16  −3 15 1,25 1 – 0:1 Viertelfinale (2010)
38. IrlandIrland Irland 3  13  2  8  3 10 10  ±0 14 1,08 2 – 1:1 Viertelfinale (1990)
39. NordirlandNordirland Nordirland 3  13  3  5  5 13 23 −10 14 1,08 Viertelfinale (1958)
40. EcuadorEcuador Ecuador 3  10  4  1  5 10 11  −1 13 1,3 Achtelfinale (2006)
41. SenegalSenegal Senegal 2  8  3  3  2 11 10  +1 12 1,5 Viertelfinale (2002)
42. AlgerienAlgerien Algerien 4  13  3  3  7 13 19  −6 12 0,92 Achtelfinale (2014)
43. MarokkoMarokko Marokko 5  16  2  5  9 14 22  −8 11 0,69 Achtelfinale (1986)
44. Saudi-ArabienSaudi-Arabien Saudi-Arabien 5  16  3  2  11 11 39 −28 11 0,69 Achtelfinale (1994)
45. ElfenbeinküsteElfenbeinküste Elfenbeinküste 3  9  3  1  5 13 14  −1 10 1,11 Vorrunde (2006, 2010, 2014)
46. SudafrikaSüdafrika Südafrika 3  9  2  4  3 11 16  −5 10 1,11 Vorrunde (1998, 2002, 2010)
47. TunesienTunesien Tunesien 5  15  2  4  9 13 25 −12 10 0,67 1. Finalrunde, Vorrunde (1978, 1998, 2002, 2006, 2018)
48. IranIran Iran 5  15  2  4  9 9 24 −15 10 0,67 1. Finalrunde, Vorrunde (1978, 1998, 2006, 2014, 2018)
49. AustralienAustralien Australien 5  16  2  4  10 13 31 −18 10 0,63 Achtelfinale (2006)
50. NorwegenNorwegen Norwegen 3  8  2  3  3 7 8  −1 9 1,13 Achtelfinale (1938, 1998)
51. Deutschland Demokratische Republik 1949DDR Deutsche Demokratische Republik 1  6  2  2  2 5 5  ±0 8 1,33 2. Finalrunde (1974)
52. GriechenlandGriechenland Griechenland 3  10  2  2  6 5 20 −15 8 0,8 1 – 0:1 Achtelfinale (2014)
53. UkraineUkraine Ukraine 1  5  2  1  2 5 7  −2 7 1,4 1 – 1:0 Viertelfinale (2006)
54. WalesFlag of Wales (1959–present).svg Wales 1  5  1  3  1 4 4  ±0 6 1,2 Viertelfinale (1958)
55. SlowakeiSlowakei Slowakei 1  4  1  1  2 5 7  −2 4 1 Achtelfinale (2010)
56. SlowenienSlowenien Slowenien 2  6  1  1  4 5 10  −5 4 0,67 Vorrunde (2002, 2010)
57. KubaKuba Kuba 1  3  1  1  1 5 12  −7 4 1,33 Viertelfinale (1938)
58. Korea NordNordkorea Nordkorea 2  7  1  1  5 6 21 −15 4 0,57 Viertelfinale (1966)
59. Bosnien und HerzegowinaBosnien und Herzegowina Bosnien und Herzegowina 1  3  1  0  2 4 4  ±0 3 1 Vorrunde (2014)
60. JamaikaJamaika Jamaika 1  3  1  0  2 3 9  −6 3 1 Vorrunde (1998)
61. NeuseelandNeuseeland Neuseeland 2  6  0  3  3 4 14 −10 3 0,5 1. Finalrunde, Vorrunde (1982, 2010)
62. HondurasHonduras Honduras 3  9  0  3  6 3 14 −11 3 0,33 1. Finalrunde, Vorrunde (1982, 2010, 2014)
63. AngolaAngola Angola 1  3  0  2  1 1 2  −1 2 0,67 Vorrunde (2006)
64. IsraelIsrael Israel 1  3  0  2  1 1 3  −2 2 0,67 Vorrunde (1970)
65. AgyptenÄgypten Ägypten 3  7  0  2  5 5 12  −7 2 0,29 Achtelfinale (1934)
66. IslandIsland Island 1  3  0  1  2 2 5  −3 1 0,33 Vorrunde (2018)
67. KuwaitKuwait Kuwait 1  3  0  1  2 2 6  −4 1 0,33 1. Finalrunde (1982)
68. Trinidad und TobagoTrinidad und Tobago Trinidad und Tobago 1  3  0  1  2 0 4  −4 1 0,33 Vorrunde (2006)
69. BolivienBolivien Bolivien 3  6  0  1  5 1 20 −19 1 0,17 Vorrunde (1930, 1950, 1994)
70. IrakIrak Irak 1  3  0  0  3 1 4  −3 0 0 Vorrunde (1986)
71. TogoTogo Togo 1  3  0  0  3 1 6  −5 0 0 Vorrunde (2006)
72. KanadaKanada Kanada 1  3  0  0  3 0 5  −5 0 0 Vorrunde (1986)
73. IndonesienIndonesien Indonesien[5] 1  1  0  0  1 0 6  −6 0 0 Achtelfinale (1938)
74. PanamaPanama Panama 1  3  0  0  3 2 11  −9 0 0 Vorrunde (2018)
74. Vereinigte Arabische EmirateVereinigte Arabische Emirate Vereinigte Arabische Emirate 1  3  0  0  3 2 11  −9 0 0 Vorrunde (1990)
76. China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China 1  3  0  0  3 0 9  −9 0 0 Vorrunde (2002)
77. HaitiHaiti Haiti 1  3  0  0  3 2 14 −12 0 0 1. Finalrunde (1974)
78. Kongo Demokratische RepublikDemokratische Republik Kongo Demokratische Republik Kongo[6] 1  3  0  0  3 0 14 −14 0 0 1. Finalrunde (1974)
79. El SalvadorEl Salvador El Salvador 2  6  0  0  6 1 22 −21 0 0 Vorrunde, 1. Finalrunde (1970, 1982)
Stand: 15. Juli 2018
  1. 1950 bis 1990: als Auswahl der westdeutschen BR Deutschland bei gleichzeitiger Existenz einer DDR-Auswahl
  2. bis 1990: SowjetunionSowjetunion Sowjetunion
  3. bis 1998: Jugoslawien Sozialistische Föderative RepublikJugoslawien Jugoslawien, 2006: Serbien und MontenegroSerbien und Montenegro Serbien und Montenegro
  4. bis 1990: TschechoslowakeiTschechoslowakei Tschechoslowakei
  5. als Niederländisch-IndienNiederländisch-Indien Niederländisch-Indien
  6. als ZaireZaire Zaire

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]