Fußball-Weltmeisterschaft 1982/Italien

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Dieser Artikel behandelt die italienische Nationalmannschaft bei der Fußball-Weltmeisterschaft 1982 in Spanien.

Qualifikation[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Italien qualifizierte sich als Gruppenzweiter hinter Jugoslawien für die Endrunde in Spanien.

Rang Land Tore Punkte
1 Jugoslawien Sozialistische Föderative RepublikJugoslawien Jugoslawien 22:7 13:3
2 ItalienItalien Italien 12:6 12:4
3 DanemarkDänemark Dänemark 14:11 8:8
4 GriechenlandGriechenland Griechenland 10:13 7:9
5 LuxemburgLuxemburg Luxemburg 1:23 0:16
Luxemburg - Italien 0:2 (0:1)
Italien - Dänemark 2:0 (1:0)
Italien - Jugoslawien 2:0 (1:0)
Griechenland - Italien 0:2 (0:1)
Dänemark - Italien 3:1 (0:0)
Jugoslawien - Italien 1:1 (1:1)
Italien - Griechenland 1:1 (0:0)
Italien - Luxemburg 1:0 (1:0)

Aufgebot[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Name Verein vor WM-Beginn Geburtstag Spiele Tore Gelbe Karte Rote Karte
Torhüter
1 Dino Zoff (C)Kapitän der Mannschaft ItalienItalien Juventus Turin 28.02.1942 7 0 0 0
12 Ivano Bordon ItalienItalien Inter Mailand 13.04.1951 0 0 0 0
22 Giovanni Galli ItalienItalien AC Florenz 29.04.1958 0 0 0 0
Abwehrspieler
2 Franco Baresi ItalienItalien AC Mailand 08.05.1960 0 0 0 0
3 Giuseppe Bergomi ItalienItalien Inter Mailand 22.12.1963 3 0 0 0
4 Antonio Cabrini ItalienItalien Juventus Turin 08.10.1957 7 1 0 0
5 Fulvio Collovati ItalienItalien Inter Mailand 09.05.1957 7 0 1 0
6 Claudio Gentile ItalienItalien Juventus Turin 27.09.1953 6 0 2 0
7 Gaetano Scirea ItalienItalien Juventus Turin 25.05.1953 7 0 1 0
8 Pietro Vierchowod ItalienItalien AS Rom 06.04.1959 0 0 0 0
Mittelfeldspieler
9 Giancarlo Antognoni ItalienItalien AC Florenz 01.04.1954 6 0 1 0
10 Giuseppe Dossena ItalienItalien Torino Calcio 02.05.1958 0 0 0 0
11 Giampiero Marini ItalienItalien Inter Mailand 25.02.1951 5 0 1 0
13 Gabriele Oriali ItalienItalien Inter Mailand 25.11.1952 5 0 2 0
14 Marco Tardelli ItalienItalien Juventus Turin 24.09.1954 7 2 1 0
15 Franco Causio ItalienItalien Udinese Calcio 01.02.1949 2 0 0 0
16 Bruno Conti ItalienItalien AS Rom 13.03.1955 7 1 1 0
Stürmer
17 Daniele Massaro ItalienItalien AC Florenz 23.05.1961 0 0 0 0
18 Alessandro Altobelli ItalienItalien Inter Mailand 28.11.1955 3 1 0 0
19 Francesco Graziani ItalienItalien AC Florenz 16.12.1952 7 1 0 0
20 Paolo Rossi ItalienItalien Juventus Turin 23.09.1956 7 6 1 0
21 Franco Selvaggi ItalienItalien Cagliari Calcio 15.05.1953 0 0 0 0
Trainer
ItalienItalien Enzo Bearzot 26.09.1927

Italienische Spiele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vorrunde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Italien konnte in der Vorrunde kein einziges Spiel gewinnen und qualifizierte sich nur aufgrund eines mehr erzielten Treffers gegenüber Kamerun als Gruppenzweiter hinter Polen für die Zwischenrunde.

  • Italien - Polen 0:0
  • Italien - Peru 1:1 - Tore: 1:0 Conti (19. Min.), 1:1 Díaz (84. Min.)
  • Italien - Kamerun 1:1 - Tore: 1:0 Graziani (60. Min.), 1:1 Mbida (61. Min.)

Zwischenrunde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gruppe C
  • Italien - Argentinien 2:1 - Tore: 1:0 Tardelli (55.), 2:0 Cabrini (67.), 2:1 Passarella (83. Min.)
  • Italien - Brasilien 3:2 - Tore: 1:0 Rossi (5. Min.), 1:1 Sócrates (12. Min.), 2:1 Rossi (25. Min.), 2:2 Falcão (68. Min.), 3:2 Rossi (72. Min.)
Pl. Land Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. ItalienItalien Italien  2  2  0  0 005:300  +2 04:00
 2. Brasilien 1968Brasilien Brasilien  2  1  0  1 005:400  +1 02:20
 3. ArgentinienArgentinien Argentinien  2  0  0  2 002:500  −3 00:40

Halbfinale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Italien - Polen 2:0 - Tore: 1:0 Rossi (22. Min.), 2:0 Rossi (72. Min.)

Finale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Italien - BR Deutschland 3:1 - Tore: 1:0 Rossi (57. Min.), 2:0 Tardelli (69. Min.), 3:0 Altobelli (81.), 3:1 Breitner (83. Min.)