Fußball-Weltmeisterschaft 1994/Finalrunde

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Finalrunde der Fußball-Weltmeisterschaft 1994 war ein vom 2. Juli bis 17. Juli 1994 ausgetragener Bestandteil der 15. Fußball-Weltmeisterschaft der Männer in den USA. Dieser Artikel behandelt die einzelnen Spiele dieser Finalrunde und ihre Resultate.

Übersicht[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Qualifizierte Teams[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Durch ihre Ergebnisse in der Gruppenphase der Fußball-Weltmeisterschaft in den USA hatten sich 16 Mannschaften für die Finalrunde qualifiziert:

Gruppe A Gruppe B Gruppe C Gruppe D Gruppe E Gruppe F
1. RumänienRumänien Rumänien 1. BrasilienBrasilien Brasilien 1. DeutschlandDeutschland Deutschland 1. NigeriaNigeria Nigeria 1. MexikoMexiko Mexiko 1. NiederlandeNiederlande Niederlande
2. SchweizSchweiz Schweiz 2. SchwedenSchweden Schweden 2. SpanienSpanien Spanien 2. BulgarienBulgarien Bulgarien 2. IrlandIrland Irland 2. Saudi-ArabienSaudi-Arabien Saudi-Arabien
3. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 3. ArgentinienArgentinien Argentinien 3. ItalienItalien Italien 3. BelgienBelgien Belgien

Spielplan Finalrunde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Finale
                           
             
 A1: RumänienRumänien Rumänien 3
 
 D3: ArgentinienArgentinien Argentinien 2  
 RumänienRumänien Rumänien 2 (4)
 
   SchwedenSchweden Schweden 22 (5)2  
 F2: Saudi-ArabienSaudi-Arabien Saudi-Arabien 1
 
 B2: SchwedenSchweden Schweden 3  
 SchwedenSchweden Schweden 0
 
   BrasilienBrasilien Brasilien 1  
 B1: BrasilienBrasilien Brasilien 1
 
 A3: Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 0  
 BrasilienBrasilien Brasilien 3
 
   NiederlandeNiederlande Niederlande 2  
 F1: NiederlandeNiederlande Niederlande 2
 
 E2: IrlandIrland Irland 0  
 BrasilienBrasilien Brasilien 20 (3)2
 
   ItalienItalien Italien 0 (2)
 C1: DeutschlandDeutschland Deutschland 3
 
 F3: BelgienBelgien Belgien 2  
 DeutschlandDeutschland Deutschland 1
 
   BulgarienBulgarien Bulgarien 2  
 E1: MexikoMexiko Mexiko 1 (1)
 
 D2: BulgarienBulgarien Bulgarien 21 (3)2  
 BulgarienBulgarien Bulgarien 1
 
   ItalienItalien Italien 2   Spiel um Platz drei
 D1: NigeriaNigeria Nigeria 1
   
 E3: ItalienItalien Italien 221  
 ItalienItalien Italien 2  SchwedenSchweden Schweden 4
 
   SpanienSpanien Spanien 1    BulgarienBulgarien Bulgarien 0
 C2: SchweizSchweiz Schweiz 0
 A2: SpanienSpanien Spanien 3  

1 Sieg nach Verlängerung
2 Sieg im Elfmeterschießen

Achtelfinale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Deutschland - Belgien 3:2 (3:1) [Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Deutschland Belgien
DeutschlandDeutschland
1. Achtelfinale
2. Juli 1994 in Chicago (Soldier Field)
Zuschauer: 60.246
Schiedsrichter: Kurt Röthlisberger (SchweizSchweiz Schweiz)
Spielbericht
BelgienBelgien


Bodo IllgnerThomas HelmerThomas Berthold, Jürgen Kohler, Guido BuchwaldThomas Häßler, Lothar Matthäus (C)Kapitän der Mannschaft (46. Andreas Brehme), Matthias Sammer, Martin WagnerJürgen Klinsmann (86. Stefan Kuntz), Rudi Völler
Trainer: Berti Vogts
Michel Preud’hommeGeorges Grün (C)Kapitän der Mannschaft, Rudi Smidts (66. Danny Boffin), Philippe Albert, Michel De WolfFranky van der Elst, Lorenzo Staelens, Enzo Scifo, Marc EmmersJosip Weber, Luc Nilis (77. Alexandre Czerniatynski)
Trainer: Paul Van Himst
Tor 1:0 Völler (6.)

Tor 2:1 Klinsmann (11.)
Tor 3:1 Völler (40.)

Tor 1:1 Grün (8.)


Tor 3:2 Albert (90.)
Gelbe Karten Helmer, Wagner Gelbe Karten Albert

Spanien - Schweiz 3:0 (1:0) [Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Spanien Schweiz
SpanienSpanien
2. Achtelfinale
2. Juli 1994 in Washington, D.C. (RFK Stadium)
Zuschauer: 53.121
Schiedsrichter: Mario van der Ende (NiederlandeNiederlande Niederlande)
Spielbericht
SchweizSchweiz


Andoni Zubizarreta (C)Kapitän der MannschaftAlbert Ferrer, Abelardo, Francisco José Camarasa, Rafael Alkorta, SergiJon Andoni Goikoetxea (61. Txiki Begiristain), Miguel Ángel Nadal, Fernando Hierro (76. Jorge Otero), José Mari BakeroLuis Enrique
Trainer: Javier Clemente
Marco PascoloAlain Geiger (C)Kapitän der MannschaftMarc Hottiger, Dominique Herr, Yvan Quentin (58. Jürg Studer) − Christophe Ohrel (73. Nestor Subiat), Georges Bregy, Ciriaco Sforza, Thomas BickelAdrian Knup, Stéphane Chapuisat
Trainer: Roy Hodgson
Tor 1:0 Hierro (15.)
Tor 2:0 Luis Enrique (74.)
Strafstoß 3:0 Begiristain (86., Elfmeter)
Gelbe Karten Goikoetxea, Ferrer, Camarasa, Otero Gelbe Karten Hottiger, Studer, Subiat, Pascolo

Saudi-Arabien - Schweden 1:3 (0:1) [Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Saudi-Arabien Schweden
Saudi-ArabienSaudi-Arabien
3. Achtelfinale
3. Juli 1994 in Dallas (Cotton Bowl)
Zuschauer: 60.277
Schiedsrichter: Renato Marsiglia (BrasilienBrasilien Brasilien)
Spielbericht
SchwedenSchweden


Mohammad ad-DaʿayyaʿAbdullah Zubromawi, Mohammed Al-Khilaiwi, Ahmad Jamil Madani, Mohammad Al-Jawad (C)Kapitän der Mannschaft (55. Fahad Al-Ghesheyan) − Fuad Amin, Fahd al-Harifi al-Bischi (63. Khalid Al-Muwallid), Said al-Uwairan, Hamzah SalehSami al-Dschabir, Hamzah Falatah
Trainer: Jorge Solari
Thomas RavelliRoland Nilsson, Patrik Andersson, Joachim Björklund (55. Pontus Kåmark), Roger LjungTomas Brolin, Jonas Thern (C)Kapitän der Mannschaft (69.Håkan Mild), Stefan Schwarz, Klas IngessonMartin Dahlin, Kennet Andersson
Trainer: Tommy Svensson


Tor 1:2 Al-Ghesheyan (85.)
Tor 0:1 Dahlin (6.)
Tor 0:2 K. Andersson (51.)

Tor 1:3 K. Andersson (88.)
Gelbe Karten Al-Muwallid Gelbe Karten Jung, Thern, Nilsson

Rumänien - Argentinien 3:2 (2:1) [Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rumänien Argentinien
RumänienRumänien
4. Achtelfinale
3. Juli 1994 in Pasadena (Rose Bowl)
Zuschauer: 90.469
Schiedsrichter: Pierluigi Pairetto (ItalienItalien Italien)
Spielbericht
ArgentinienArgentinien


Florin PruneaMiodrag BelodediciTibor Selymes, Gheorghe Mihali, Daniel ProdanDan Petrescu, Ioan Lupescu, Gheorghe Popescu, Gheorghe Hagi (C)Kapitän der Mannschaft (86. Constantin Gâlcă), Dorinel MunteanuIlie Dumitrescu (89. Corneliu Papură)
Trainer: Anghel Iordănescu
Luis IslasNéstor Sensini (63. Ramón Medina Bello) − Fernando Cáceres, Óscar Ruggeri (C)Kapitän der Mannschaft, José ChamotDiego Simeone, Ariel Ortega, Fernando Redondo, José BasualdoGabriel Batistuta, Abel Balbo
Trainer: Alfio Basile
Tor 1:0 Dumitrescu (11.)

Tor 2:1 Dumitrescu (18.)
Tor 3:1 Hagi (58.)

Tor 1:1 Batistuta (16., Elfmeter)


Tor 3:2 Balbo (75.)
Gelbe Karten Popescu, Selymes, Dumitrescu Gelbe Karten Ruggeri, Redondo, Chamot, Cáceres

Niederlande - Irland 2:0 (2:0) [Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Niederlande Irland
NiederlandeNiederlande
5. Achtelfinale
4. Juli 1994 in Orlando (Florida Citrus Bowl)
Zuschauer: 61.355
Schiedsrichter: Peter Mikkelsen (DanemarkDänemark Dänemark)
Spielbericht
IrlandIrland


Ed de GoeyStan Valckx, Ronald Koeman (C)Kapitän der Mannschaft, Frank de BoerAron Winter, Frank Rijkaard, Wim Jonk, Rob Witschge (79. Arthur Numan) − Peter van Vossen (71. Bryan Roy), Dennis Bergkamp, Marc Overmars
Trainer: Dick Advocaat
Pat BonnerGary Kelly, Paul McGrath, Phil Babb, Steve Staunton (64. Jason McAteer), Terry PhelanRay Houghton, John Sheridan, Roy Keane, Andy Townsend (C)Kapitän der MannschaftTommy Coyne (74. Tony Cascarino)
Trainer: Jack Charlton
Tor 1:0 Bergkamp (11.)
Tor 2:0 Jonk (41.)
Gelbe Karten Koeman

Brasilien - USA 1:0 (0:0) [Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Brasilien USA
BrasilienBrasilien
6. Achtelfinale
4. Juli 1994 in Stanford (Stanford Stadium)
Zuschauer: 84.147
Schiedsrichter: Joël Quiniou (FrankreichFrankreich Frankreich)
Spielbericht
USAUSA


Cláudio TaffarelJorginho, Aldair, Márcio Santos, LeonardoMazinho, Carlos Dunga (C)Kapitän der Mannschaft, Mauro Silva, Zinho (69. Cafu) − Bebeto, Romário
Trainer: Carlos Alberto Parreira
Tony Meola (C)Kapitän der MannschaftMarcelo BalboaFernando Clavijo, Alexi Lalas, Thomas Dooley, Paul CaligiuriTab Ramos (46. Eric Wynalda), Mike Sorber, Hugo Perez (66. Roy Wegerle), Cobi JonesEarnie Stewart
Trainer: Bora Milutinović
Tor 1:0 Bebeto (72.)
Gelbe Karten Mazinho, Jorginho Gelbe Karten Ramos, Caligiuri, Dooley
Gelb-Rote Karten Clavijo (86.)
Rote Karten Leonardo (43.)

Nigeria - Italien 1:2 n.V. (1:1, 1:0) [Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nigeria Italien
NigeriaNigeria
7. Achtelfinale
5. Juli 1994 in Boston (Foxboro Stadium)
Zuschauer: 54.367
Schiedsrichter: Arturo Brizio Carter (MexikoMexiko Mexiko)
Spielbericht
ItalienItalien


Peter Rufai (C)Kapitän der MannschaftAugustine Euguavoen, Chidi N'Wanu, Uche Okechukwu, Michael EmenaloFinidi George, Sunday Oliseh, Augustine OkochaEmmanuel Amunike (57. Thompson Oliha), Rashidi Yekini, Daniel Amokachi (35. Mutiu Adepoju)
Trainer: Clemens Westerhof
Luca MarchegianiAntonio Benarrivo, Alessandro Costacurta, Roberto Mussi, Paolo Maldini (C)Kapitän der MannschaftRoberto Donadoni, Nicola Berti (46. Dino Baggio), Demetrio AlbertiniRoberto BaggioGiuseppe Signori (64. Gianfranco Zola), Daniele Massaro
Trainer: Arrigo Sacchi
Tor 1:0 Amunike (25.)
Tor 1:1 R. Baggio (88.)
Strafstoß 1:2 R. Baggio (100., Elfmeter)
Gelbe Karten Emenalo, Oliseh, Adepoju, N'Wanu Gelbe Karten Massaro, Costacurta, Signori, D. Baggio, Maldini
Rote Karten Zola (75.)

Mexiko - Bulgarien 1:1 n.V. (1:1, 1:1), 1:3 i.E. [Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mexiko Bulgarien
MexikoMexiko
8. Achtelfinale
5. Juli 1994 in East Rutherford (Giants Stadium)
Zuschauer: 71030
Schiedsrichter: Jamal Al Sharif (SyrienSyrien Syrien)
Spielbericht
BulgarienBulgarien


Jorge CamposClaudio SuárezJorge Rodríguez, Ramón Ramírez, Juan de Dios RamírezMarcelino Bernal, Benjamín Galindo, Ignacio Ambríz (C)Kapitän der Mannschaft, Alberto García AspeLuis García, Luis Roberto Alves
Trainer: Miguel Mejía Barón
Borislaw Michajlow (C)Kapitän der MannschaftPetar ChubtschewEmil Kremenliew, Iwajlo Jordanow, Ilian KiriakowDaniel Borimirow, Jordan Letschkow, Nasko Sirakow (104. Bontscho Guentschew), Krassimir BalakowEmil Kostadinow (119. Petar Michtarski), Christo Stoitschkow
Trainer: Dimitar Penew

Tor 1:1 García Aspe (18.)
Tor 0:1 Stoitschkow (6.)
Elfmeterschießen
Elfmeter verschossen García Aspe schießt über das Tor

Elfmeter verschossen Michajlow hält gegen Bernal

Elfmeter verschossen Michajlow hält gegen Rodríguez

Elfmeter verwandelt 1:2 Suárez

Elfmeter verschossen Campos hält gegen Balakow

Elfmeter verwandelt 0:1 Guentschew

Elfmeter verwandelt 0:2 Borimirow

Elfmeter verwandelt 1:3 Letschkow
Gelbe Karten Suárez, L. García, R. Ramírez, García Aspe Gelbe Karten Kremenliew, Sirakow, Kiriakow, Jordanow
Gelb-Rote Karten L. García Gelb-Rote Karten Kremenliew

Viertelfinale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Italien - Spanien 2:1 (1:0) [Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Italien Spanien
ItalienItalien
1. Viertelfinale
9. Juli 1994 in Boston (Foxboro Stadium)
Zuschauer: 53.400
Schiedsrichter: Sándor Puhl (UngarnUngarn Ungarn)
Spielbericht
SpanienSpanien


Gianluca PagliucaAntonio Benarrivo, Alessandro Costacurta, Mauro Tassotti, Paolo Maldini (C)Kapitän der MannschaftRoberto Donadoni, Antonio Conte (66. Nicola Berti), Demetrio Albertini (46. Giuseppe Signori), Dino BaggioDaniele Massaro, Roberto Baggio
Trainer: Arrigo Sacchi
Andoni Zubizarreta (C)Kapitän der MannschaftAlbert Ferrer, Abelardo, Jorge Otero, Rafael Alkorta, Sergi (59. Julio Salinas) − Jon Andoni Goikoetxea, Miguel Ángel Nadal, José Mari Bakero (65. Fernando Hierro), José Luis CamineroLuis Enrique
Trainer: Javier Clemente
Tor 1:0 D. Baggio (25.)

Tor 2:1 R. Baggio (87.)

Tor 1:1 Caminero (58.)
Gelbe Karten Abelardo, Caminero

Niederlande - Brasilien 2:3 (0:0) [Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Niederlande Brasilien
NiederlandeNiederlande
2. Viertelfinale
9. Juli 1994 in Dallas (Cotton Bowl)
Zuschauer: 63.500
Schiedsrichter: Rodrigo Badilla (Costa RicaCosta Rica Costa Rica)
Spielbericht
BrasilienBrasilien


Ed de GoeyStan Valckx, Ronald Koeman (C)Kapitän der Mannschaft, Jan WoutersAron Winter, Frank Rijkaard (65. Ronald de Boer), Wim Jonk, Rob WitschgePeter van Vossen (54. Bryan Roy), Dennis Bergkamp, Marc Overmars
Trainer: Dick Advocaat
Cláudio TaffarelJorginho, Aldair, Márcio Santos, Branco (90. Cafu) − Mazinho (78. Raí), Carlos Dunga (C)Kapitän der Mannschaft, Mauro Silva, ZinhoBebeto, Romário
Trainer: Carlos Alberto Parreira


Tor 1:2 Bergkamp (63.)
Tor 2:2 Winter (76.)
Tor 0:1 Romário (53.)
Tor 0:2 Bebeto (62.)


Tor 2:3 Branco (81.)
Gelbe Karten Winter, Wouters Gelbe Karten Dunga

Bulgarien - Deutschland 2:1 (0:0) [Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bulgarien Deutschland
BulgarienBulgarien
3. Viertelfinale
10. Juli 1994 in East Rutherford (Giants Stadium)
Zuschauer: 72.000
Schiedsrichter: José Torres Cadena (KolumbienKolumbien Kolumbien)
Spielbericht
DeutschlandDeutschland


Borislaw Michajlow (C)Kapitän der MannschaftPetar ChubtschewZanko Zwetanow, Trifon Iwanow, Ilian KiriakowJordan Letschkow, Slatko Jankow, Nasko Sirakow, Krassimir BalakowEmil Kostadinow (89. Bontscho Guentschew), Christo Stoitschkow (84. Iwajlo Jordanow)
Trainer: Dimitar Penew
Bodo IllgnerLothar Matthäus (C)Kapitän der MannschaftThomas Berthold, Jürgen Kohler, Thomas HelmerThomas Häßler (83. Andreas Brehme), Guido Buchwald, Andreas Möller, Martin Wagner (59. Thomas Strunz) − Rudi Völler, Jürgen Klinsmann
Trainer: Berti Vogts

Tor 1:1 Stoitschkow (75.)
Tor 2:1 Letschkow (78.)
Strafstoß 0:1 Matthäus (47., Elfmeter)
Gelbe Karten Iwanow, Stoitschkow, Michajlow Gelbe Karten Helmer, Wagner, Hässler, Klinsmann, Völler

Rumänien - Schweden 2:2 n.V. (1:1, 0:0), 4:5 i.E. [Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rumänien Schweden
RumänienRumänien
4. Viertelfinale
10. Juli 1994 in San Francisco (Stanford Stadium)
Zuschauer: 83.500
Schiedsrichter: Philip Don (EnglandEngland England)
Spielbericht
SchwedenSchweden


Florin PruneaMiodrag BelodediciDan Petrescu, Tibor Selymes, Daniel ProdanIlie Dumitrescu, Ioan Lupescu, Gheorghe Popescu, Gheorghe Hagi (C)Kapitän der Mannschaft, Dorinel Munteanu (83. Basarab Panduru) − Florin Răducioiu
Trainer: Anghel Iordănescu
Thomas RavelliRoland Nilsson (C)Kapitän der Mannschaft, Patrik Andersson, Joachim Björklund, Roger LjungThomas Brolin (83. Pontus Kåmark), Stefan Schwarz, Håkan Mild, Klas IngessonMartin Dahlin (106. Henrik Larsson), Kennet Andersson
Trainer: Tommy Svensson

Tor 1:1 Răducioiu (88.)
Tor 2:1 Răducioiu (101.)
Tor 0:1 Brolin (78.)


Tor 2:2 K. Andersson (115.)
Elfmeterschießen

Elfmeter verwandelt 1:0 Răducioiu

Elfmeter verwandelt 2:1 Hagi

Elfmeter verwandelt 3:2 Lupescu

Elfmeter verschossen Ravelli hält gegen Petrescu

Elfmeter verwandelt 4:4 Dumitrescu

Elfmeter verschossen Ravelli hält gegen Belodedici
Elfmeter verschossen Mild schießt über das Tor

Elfmeter verwandelt 1:1 K. Andersson

Elfmeter verwandelt 2:2 Brolin

Elfmeter verwandelt 3:3 Ingesson

Elfmeter verwandelt 3:4 Nilsson

Elfmeter verwandelt 4:5 Larsson
Gelbe Karten Popescu, Selymes, Panduru Gelbe Karten Ingesson
Gelb-Rote Karten Schwarz

Halbfinale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bulgarien - Italien 1:2 (1:2) [Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bulgarien Italien
BulgarienBulgarien
1. Halbfinale
13. Juli 1994 in East Rutherford (Giants Stadium)
Zuschauer: 74.110
Schiedsrichter: Joël Quiniou (FrankreichFrankreich Frankreich)
Spielbericht
ItalienItalien


Borislaw Michajlow (C)Kapitän der MannschaftPetar ChubtschewZanko Zwetanow, Trifon Iwanow, Ilian KiriakowJordan Letschkow, Slatko Jankow, Nasko Sirakow, Krassimir BalakowEmil Kostadinow (72. Iwajlo Jordanow), Christo Stoitschkow (79. Bontscho Guentschew)
Trainer: Dimitar Penew
Gianluca PagliucaAntonio Benarrivo, Alessandro Costacurta, Roberto Mussi, Paolo Maldini (C)Kapitän der MannschaftRoberto Donadoni, Nicola Berti, Demetrio Albertini, Dino Baggio (56. Antonio Conte) − Roberto Baggio (71. Giuseppe Signori), Pierluigi Casiraghi
Trainer: Arrigo Sacchi


Strafstoß 1:2 Stoitschkow (44., Elfmeter)
Tor 0:1 R. Baggio (20.)
Tor 0:2 R. Baggio (25.)
Gelbe Karten Kostadinow, Letschkow, Jankow Gelbe Karten Costacurta, Albertini

Schweden - Brasilien 0:1 (0:0) [Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Schweden Brasilien
SchwedenSchweden
2. Halbfinale
13. Juli 1994 in Pasadena (Rose Bowl)
Zuschauer: 91.856
Schiedsrichter: José Torres Cadena (KolumbienKolumbien Kolumbien)
Spielbericht
BrasilienBrasilien


Thomas RavelliRoland Nilsson, Patrik Andersson, Joachim Björklund, Roger LjungTomas Brolin, Jonas Thern (C)Kapitän der Mannschaft, Håkan Mild, Klas IngessonMartin Dahlin (67. Stefan Rehn), Kennet Andersson
Trainer: Tommy Svensson
Cláudio TaffarelJorginho, Márcio Santos, Aldair, BrancoMazinho (46. Raí), Carlos Dunga (C)Kapitän der Mannschaft, Mauro Silva, ZinhoRomário, Bebeto
Trainer: Carlos Alberto Parreira
Tor 0:1 Romário (80.)
Gelbe Karten Ljung, Brolin Gelbe Karten Zinho

Spiel um Platz 3[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Schweden - Bulgarien 4:0 (4:0) [Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Schweden Bulgarien
SchwedenSchweden
Spiel um Platz 3
16. Juli 1994 in Pasadena (Rose Bowl)
Zuschauer: 91.500
Schiedsrichter: Ali Bujsaim (Vereinigte Arabische EmirateVereinigte Arabische Emirate Vereinigte Arabische Emirate)
Spielbericht
BulgarienBulgarien


Thomas RavelliRoland Nilsson (C)Kapitän der Mannschaft, Patrik Andersson, Joachim Björklund, Pontus KåmarkTomas Brolin, Håkan Mild, Stefan Schwarz, Klas IngessonHenrik Larsson (79. Anders Limpar), Kennet Andersson
Trainer: Tommy Svensson
Borislaw Michajlow (C)Kapitän der Mannschaft (46. Plamen Nikolow) − Petar HubtschewZanko Zwetanow, Trifon Iwanow (42. Emil Kremenliew), Ilian KiriakowJordan Letschkow, Slatko Jankow, Nasko Sirakow (46. Iwajlo Jordanow), Krassimir BalakowEmil Kostadinow, Christo Stoitschkow
Trainer: Dimitar Penew
Tor 1:0 Brolin (8.)
Tor 2:0 Mild (30.)
Tor 3:0 Larsson (37.)
Tor 4:0 K. Andersson (40.)
Gelbe Karten K. Andersson Gelbe Karten Jankow

Finale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Brasilien - Italien 0:0 n.V., 3:2 i.E. [Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Brasilien Italien
BrasilienBrasilien
Finale
17. Juli 1994 in Pasadena (Rose Bowl)
Zuschauer: 94.194
Schiedsrichter: Sándor Puhl (UngarnUngarn Ungarn)
Spielbericht
ItalienItalien


Cláudio TaffarelJorginho (21. Cafu), Aldair, Márcio Santos, BrancoMazinho (46. Raí), Carlos Dunga (C)Kapitän der Mannschaft, Mauro Silva, Zinho (106. Viola) − Bebeto, Romário
Trainer: Carlos Alberto Parreira
Gianluca PagliucaFranco Baresi (C)Kapitän der MannschaftAntonio Benarrivo, Roberto Mussi (35. Luigi Apolloni), Paolo MaldiniRoberto Donadoni, Nicola Berti, Demetrio Albertini, Dino Baggio (95. Alberigo Evani) − Roberto Baggio, Daniele Massaro
Trainer: Arrigo Sacchi
Elfmeterschießen

Elfmeter verschossen Pagliuca hält gegen Márcio Santos

Elfmeter verwandelt 1:1 Romário

Elfmeter verwandelt 2:2 Branco

Elfmeter verwandelt 3:2 Dunga
Elfmeter verschossen Baresi schießt über das Tor

Elfmeter verwandelt 0:1 Albertini

Elfmeter verwandelt 1:2 Evani

Elfmeter verschossen Taffarel hält gegen Massaro

Elfmeter verschossen R. Baggio schießt über das Tor
Gelbe Karten Mazinho, Cafu Gelbe Karten Apolloni, Albertini