Fußball-Weltmeisterschaft 2018/Gruppe G

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Pl. Land Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. BelgienBelgien Belgien  3  3  0  0 009:200  +7 09
 2. EnglandEngland England  3  2  0  1 008:300  +5 06
 3. TunesienTunesien Tunesien  3  1  0  2 005:800  −3 03
 4. PanamaPanama Panama  3  0  0  3 002:110  −9 00

Gruppe G der Fußball-Weltmeisterschaft 2018:

Belgien – Panama 3:0 (0:0)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Belgien Panama Aufstellung
BelgienBelgien
1. Spieltag
18. Juni 2018 um 18:00 Uhr (17:00 Uhr MESZ) in Sotschi (Olympiastadion Sotschi)
Zuschauer: 43.257
Schiedsrichter: Janny Sikazwe (SambiaSambia Sambia)1
Spielbericht
PanamaPanama
Aufstellung Belgien gegen Panama
Thibaut CourtoisToby Alderweireld, Dedryck Boyata, Jan VertonghenThomas Meunier, Kevin De Bruyne, Axel Witsel (90. Nacer Chadli), Yannick Carrasco (74. Mousa Dembélé) – Dries Mertens (83. Thorgan Hazard), Romelu Lukaku, Eden Hazard (C)Kapitän der Mannschaft
Trainer: Roberto Martínez (SpanienSpanien Spanien)
Jaime PenedoMichael Murillo, Román Torres (C)Kapitän der Mannschaft, Fidel Escobar, Eric DavisEdgar Bárcenas (63. Gabriel Torres), Armando Cooper, Gabriel Gómez, Aníbal Godoy, José Luis Rodríguez (63. Ismael Díaz) – Blas Pérez (73. Luis Tejada)
Trainer: Hernán Darío Gómez (KolumbienKolumbien Kolumbien)
Tor 1:0 Mertens (47.)
Tor 2:0 Lukaku (69.)
Tor 3:0 Lukaku (75.)
Gelbe Karten Meunier (14.), Vertonghen (59.), De Bruyne (88.) Gelbe Karten Davis (18.), Bárcenas (45.+2′), Cooper (49.), Murillo (51.), Godoy (57.)
Player of the Match: Romelu Lukaku (Belgien)
1 Assistenten: AngolaAngola Jerson Dos Santos und SudafrikaSüdafrika Zakhele Siwela, Vierter Offizieller: JapanJapan Ryūji Satō
Videoassistenten: DeutschlandDeutschland Bastian Dankert (VAR), DeutschlandDeutschland Felix Zwayer (AVAR1), NiederlandeNiederlande Sander van Roekel (AVAR2), NiederlandeNiederlande Danny Makkelie (AVAR3)

Tunesien – England 1:2 (1:1)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tunesien England Aufstellung
TunesienTunesien
1. Spieltag
18. Juni 2018 um 21:00 Uhr (20:00 Uhr MESZ) in Wolgograd (Wolgograd-Arena)
Zuschauer: 41.064
Schiedsrichter: Wilmar Roldán (KolumbienKolumbien Kolumbien)2
Spielbericht
EnglandEngland
Aufstellung Tunesien gegen England
Mouez Hassen (15. Farouk Ben Mustapha) – Yassine Meriah, Syam Ben Youssef, Dylan Bronn, Ali MaâloulEllyes Skhiri, Anice Badri, Ferjani SassiFakhreddine Ben Youssef, Wahbi Khazri (C)Kapitän der Mannschaft (85. Sabeur Khalifa), Naïm Sliti (74. Mohamed Amine Ben Amor)
Trainer: Nabil Maaloul
Jordan PickfordKyle Walker, John Stones, Harry MaguireKieran Trippier, Dele Alli (80. Ruben Loftus-Cheek), Jordan Henderson, Jesse Lingard (90.+3′ Eric Dier), Ashley YoungRaheem Sterling (68. Marcus Rashford), Harry Kane (C)Kapitän der Mannschaft
Trainer: Gareth Southgate

Tor 1:1 Sassi (35., Foulelfmeter)
Tor 0:1 Kane (11.)

Tor 1:2 Kane (90.+1′)
Gelbe Karten Walker (33.)
Player of the Match: Harry Kane (England)
2 Assistenten: KolumbienKolumbien Cristian De La Cruz und Alexander Guzman, Vierter Offizieller: Costa RicaCosta Rica Ricardo Montero
Videoassistenten: BrasilienBrasilien Sandro Ricci (VAR), BolivienBolivien Gery Vargas (AVAR1), BrasilienBrasilien Emerson de Carvalho (AVAR2), PortugalPortugal Tiago Bruno Lopes Martins (AVAR3)

Belgien – Tunesien 5:2 (3:1)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Belgien Tunesien Aufstellung
BelgienBelgien
2. Spieltag
23. Juni 2018 um 15:00 Uhr (14:00 Uhr MESZ) in Moskau (Spartak-Stadion)
Zuschauer: 44.190
Schiedsrichter: Jair Marrufo (Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten)3
Spielbericht
TunesienTunesien
Aufstellung Belgien gegen Tunesien
Thibaut CourtoisToby Alderweireld, Dedryck Boyata, Jan VertonghenThomas Meunier, Kevin De Bruyne, Axel Witsel, Yannick CarrascoDries Mertens (86. Youri Tielemans), Romelu Lukaku (59. Marouane Fellaini), Eden Hazard (C)Kapitän der Mannschaft (68. Michy Batshuayi)
Trainer: Roberto Martínez (SpanienSpanien Spanien)
Farouk Ben MustaphaDylan Bronn (24. Nagguez Hamdi), Syam Ben Youssef (41. Yohan Benalouane), Yassine Meriah, Ali MaâloulSeifeddine Khaoui, Ellyes Skhiri, Ferjani Sassi (59. Naïm Sliti) – Fakhreddine Ben Youssef, Wahbi Khazri (C)Kapitän der Mannschaft, Anice Badri
Trainer: Nabil Maaloul
Elfmeter verwandelt 1:0 Hazard (6., Foulelfmeter)
Tor 2:0 Lukaku (16.)

Tor 3:1 Lukaku (45.+3′)
Tor 4:1 Hazard (51.)
Tor 5:1 Batshuayi (90.)


Tor 2:1 Bronn (18.)



Tor 5:2 Khazri (90.+3′)
Gelbe Karten Sassi (14.)
Player of the Match: Eden Hazard (Belgien)
3 Assistenten: Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Corey Rockwell und El SalvadorEl Salvador Juan Zumba, Vierter Offizieller: UruguayUruguay Andrés Cunha
Videoassistenten: Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Mark Geiger (VAR), DeutschlandDeutschland Bastian Dankert (AVAR1), KanadaKanada Joe Fletcher (AVAR2), DeutschlandDeutschland Felix Zwayer (AVAR3)

England – Panama 6:1 (5:0)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

England Panama Aufstellung
EnglandEngland
2. Spieltag
24. Juni 2018 um 15:00 Uhr (14:00 Uhr MESZ) in Nischni Nowgorod (Stadion Nischni Nowgorod)
Zuschauer: 43.319
Schiedsrichter: Gehad Grisha (AgyptenÄgypten Ägypten)4
Spielbericht
PanamaPanama
Aufstellung England gegen Panama
Jordan PickfordKyle Walker, John Stones, Harry MaguireKieran Trippier (70. Danny Rose), Ruben Loftus-Cheek, Jordan Henderson, Jesse Lingard (63. Fabian Delph), Ashley YoungRaheem Sterling, Harry Kane (C)Kapitän der Mannschaft (63. Jamie Vardy)
Trainer: Gareth Southgate
Jaime PenedoMichael Murillo, Román Torres (C)Kapitän der Mannschaft, Fidel Escobar, Eric DavisEdgar Bárcenas (69. Abdiel Arroyo), Armando Cooper, Gabriel Gómez (69. Felipe Baloy), Aníbal Godoy (62. Ricardo Avila), José Luis RodríguezBlas Pérez
Trainer: Hernán Darío Gómez (KolumbienKolumbien Kolumbien)
Tor 1:0 Stones (8.)
Tor 2:0 Kane (22., Foulelfmeter)
Tor 3:0 Lingard (36.)
Tor 4:0 Stones (40.)
Tor 5:0 Kane (45.+1′, Foulelfmeter)
Tor 6:0 Kane (62.)






Tor 6:1 Baloy (78.)
Gelbe Karten Loftus-Cheek (24.) Gelbe Karten Cooper (10.), Escobar (44.), Murillo (72.)
Player of the Match: Harry Kane (England)
4 Assistenten: MarokkoMarokko Redouane Achik und SudanSudan Waleed Ahmed, Vierter Offizieller: Franzosisch-PolynesienFranzösisch-Polynesien Norbert Hauata
Videoassistenten: NiederlandeNiederlande Danny Makkelie (VAR), PolenPolen Paweł Gil (AVAR1), NiederlandeNiederlande Sander van Roekel (AVAR2), Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Mark Geiger (AVAR3)

England – Belgien 0:1 (0:0)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

England Belgien Aufstellung
EnglandEngland
3. Spieltag
28. Juni 2018 um 20:00 Uhr in Kaliningrad (Kaliningrad-Stadion)
Zuschauer: 33.973
Schiedsrichter: Damir Skomina (SlowenienSlowenien Slowenien)5
Spielbericht
BelgienBelgien
Aufstellung England gegen Belgien
Jordan PickfordPhil Jones, John Stones (46. Harry Maguire), Gary CahillTrent Alexander-Arnold (79. Danny Welbeck), Ruben Loftus-Cheek, Eric Dier (C)Kapitän der Mannschaft, Fabian Delph, Danny RoseMarcus Rashford, Jamie Vardy
Trainer: Gareth Southgate
Thibaut Courtois (C)Kapitän der MannschaftLeander Dendoncker, Dedryck Boyata, Thomas Vermaelen (74. Vincent Kompany) – Nacer Chadli, Marouane Fellaini, Mousa Dembélé, Thorgan HazardAdnan Januzaj (86. Dries Mertens), Michy Batshuayi, Youri Tielemans
Trainer: Roberto Martínez (SpanienSpanien Spanien)
Tor 0:1 Januzaj (51.)
Gelbe Karten Tielemans (19.), Dendoncker (33.)
Player of the Match: Adnan Januzaj (Belgien)
5 Assistenten: SlowenienSlowenien Jure Praprotnik und Robert Vukan, Vierter Offizieller: Vereinigte Arabische EmirateVereinigte Arabische Emirate Mohammed Abdullah Hassan Mohammed
Videoassistenten: PortugalPortugal Artur Dias (VAR), PolenPolen Paweł Gil (AVAR1), SpanienSpanien Roberto Díaz Pérez (AVAR2), ArgentinienArgentinien Mauro Vigliano (AVAR3)

Panama – Tunesien 1:2 (1:0)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Panama Tunesien Aufstellung
PanamaPanama
3. Spieltag
28. Juni 2018 um 21:00 Uhr (20:00 Uhr MESZ) in Saransk (Mordwinien-Arena)
Zuschauer: 37.168
Schiedsrichter: Nawaf Shukralla (BahrainBahrain Bahrain)6
Spielbericht
TunesienTunesien
Aufstellung Panama gegen Tunesien
Jaime PenedoAdolfo Machado, Román Torres (C)Kapitän der Mannschaft (56. Luis Tejada), Fidel Escobar, Luis OvalleEdgar Bárcenas, Aníbal Godoy, Gabriel Gómez, Ricardo Avila (81. Abdiel Arroyo), José Luis RodríguezGabriel Torres (46. Harold Cummings)
Trainer: Hernán Darío Gómez (KolumbienKolumbien Kolumbien)
Aymen Mathlouthi (C)Kapitän der MannschaftNagguez Hamdi, Rami Bedoui, Yassine Meriah, Oussama HaddaiFerjani Sassi (46. Anice Badri), Ellyes Skhiri, Ghailene ChaalaliFakhreddine Ben Youssef, Wahbi Khazri (89. Bassem Srarfi), Naïm Sliti (77. Ahmed Khalil)
Trainer: Nabil Maaloul
Eigentor 1:0 Meriah (33., Eigentor)
Tor 1:1 Ben Youssef (51.)
Tor 1:2 Khazri (66.)
Gelbe Karten Avila (78.), Gómez (80.), Tejada (90.+6') Gelbe Karten Sassi (44.), Badri (71.), Chaalali (90.+3')
Das 1:1 war das 2.500. WM-Tor
Player of the Match: Fakhreddine Ben Youssef (Tunesien)
6 Assistenten: BahrainBahrain Yaser Tulefat und KatarKatar Taleb Al-Marri, Vierter Offizieller: AlgerienAlgerien Mehdi Abid Charef
Videoassistenten: PortugalPortugal Tiago Bruno Lopes Martins (VAR), KatarKatar Abdulrahman Al-Jassim (AVAR1), MexikoMexiko Marvin Torrentera (AVAR2), BrasilienBrasilien Sandro Ricci (AVAR3)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]