Fußballnationalmannschaft der Cayman Islands

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kaimaninseln
Cayman Islands
Fed iles caimans.svg
Verband Cayman Islands Football Association
Konföderation CONCACAF
Trainer JamaikaJamaika Carl Brown
Rekordtorschütze Lee Ramoon
Rekordspieler Lee Ramoon
Heimstadion Truman Bodden Sports Complex
FIFA-Code CAY
FIFA-Rang 199. (21 Punkte)
(Stand: 14. Juli 2016)[1]
Erstes Trikot
Zweites Trikot
Statistik
Erstes Länderspiel
Cayman Islands 1958Cayman Islands Cayman Islands 2:1 Britische Jungferninseln Jungferninseln BritischeBritische Jungferninseln
(Basseterre, St. Kitts und Nevis, 10. Mai 1991)
Höchste Siege
Cayman Islands 1958Cayman Islands Cayman Islands 5:0 Britische Jungferninseln Jungferninseln BritischeBritische Jungferninseln
(Grand Cayman, Cayman Islands, 2. März 1994)
Cayman Islands 1958Cayman Islands Cayman Islands 5:0 Sint Maarten Sint MaartenSint Maarten
(Grand Cayman, Cayman Islands, 4. März 1994)
Höchste Niederlagen
MartiniqueMartinique Martinique 7:0 Cayman Islands Cayman Islands 1958Cayman Islands
(Sint Maarten, 1. April 1992)
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 8:1 Cayman Islands Cayman Islands 1958Cayman Islands
(Mission Viejo, USA, 14. November 1993)
Cayman Islands 1958Cayman Islands Cayman Islands 2:9 Trinidad und Tobago Trinidad und TobagoTrinidad und Tobago
(Grand Cayman, Cayman Islands, 28. Juli 1995)
Cayman Islands 1958Cayman Islands Cayman Islands 0:7 Trinidad und Tobago Trinidad und TobagoTrinidad und Tobago
(Grand Cayman, Cayman Islands, 24. Oktober 1995)
(Stand: unbekannt)

Die Fußballnationalmannschaft der Cayman Islands ist die Fußballauswahl der Cayman Islands, die von der Cayman Islands Football Association zusammengestellt wird. Sie ist Mitglied im CONCACAF und dort eines der schwächsten Teams, obwohl sie einen vierten Platz in der Fußball-Karibikmeisterschaft 1995 erreichen konnte.

Turniere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weltmeisterschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

CONCACAF Gold Cup[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1991 bis 1996nicht qualifiziert
  • 1998zurückgezogen
  • 2000 bis 2011nicht qualifiziert
  • 2013nicht teilgenommen

Karibikmeisterschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1989 – nicht teilgenommen
  • 1991 – Vorrunde
  • 1992 und 1993 – nicht qualifiziert
  • 1994 – Vorrunde
  • 1995 – 4. Platz
  • 1996 – nicht qualifiziert
  • 1997 – zurückgezogen
  • 1998 – Vorrunde
  • 1999 bis 2010 – nicht qualifiziert
  • 2012 – nicht teilgenommen

Frühere Trainer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Die FIFA/Coca-Cola-Weltrangliste. In: fifa.com, 14. Juli 2016. Abgerufen am 14. Juli 2016