Fuji Bikes

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.

Fuji Bikes ist eine Marke unter der das in Philadelphia (USA) ansässige Unternehmen Fuji Advanced Sports, Inc. in Taiwan und Polen hergestellte Fahrräder vertreibt. Fuji Advanced Sports, Inc. ist Nachfolger des 1899 gegründeten japanischen Fahrradherstellers Nichibei Fuji Jitensha K.K. (日米富士自転車株式会社, engl. Nichibei Fuji Cycle Company, Ltd., wörtlich: „japanisch-US-amerikanische Fuji-Fahrräder“) und wurde in der Folge von der Firma Advanced Sports International übernommen. Die Marke ist nach dem höchsten Berg Japans, dem Fuji benannt.

Produktpalette[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Unter dem Namen Fuji werden hauptsächlich mittelklassige und hochwertige Sporträder angeboten. Das Produktangebot ist relativ gleichmäßig auf Räder für den Straßensport und den Bereich Mountainbike aufgeteilt. Nur ein geringer Angebotsanteil entfällt auf klassische Stadträder.

Sponsoring[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bekannt ist das Unternehmen als Ausstatter verschiedener internationaler Radsportteams, darunter die ehemalige Mannschaft Geox-TMC und seit dem Jahr 2013 das deutsch-britische Team NetApp-Endura.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]