Fulgence Ouedraogo

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fulgence Ouedraogo
Fulgence Ouedraogo, 2012
Spielerinformationen
Geburtstag 21. Juli 1986
Geburtsort Ouagadougou, Burkina Faso
Spitzname Fufu
Verein
Verein Montpellier Hérault RC
Position Flügelstürmer
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Punkte)
2004– Montpellier Hérault RC 309 (100)
Nationalmannschaft
Jahre Nationalmannschaft Spiele (Punkte)
2007– FrankreichFrankreich Frankreich 39 (10)

Stand: 2. Juni 2019
Nationalmannschaft: 2. Juni 2019

Fulgence Ouedraogo (* 21. Juli 1986 in Ouagadougou, Burkina Faso) ist ein französischer Rugby-Union-Spieler. Er spielt als Flügelstürmer für Montpellier und die französische Nationalmannschaft.

Ouedraogo gab sein Debüt für Frankreich als Einwechselspieler gegen die All Blacks im Juni 2007. Er wurde nicht für den Kader zur Weltmeisterschaft berücksichtigt. Zuvor hatte er mit der U21-Auswahl die WM der Altersklasse gewonnen. Er stammt genau so wie die Nationalspieler François Trinh-Duc und Louis Picamoles aus der Jugendakademie Montpelliers, aus der unter dem neuen Nationaltrainer Marc Lièvremont einige Debütanten hervorgegangen sind.

Ouedraogo gehörte bei den Six Nations 2008 und den Novemberländerspielen des Jahres zum Stamm der Nationalmannschaft und wurde auch für die Six Nations 2009 nominiert, wo er zu drei Einsätzen kam und dabei einen Versuch erzielte.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]