Fulton Motor Truck Company

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Clyde Motor Truck Company
Fulton Motor Truck Company
Rechtsform Company
Gründung 1917
Auflösung 1925
Sitz Farmingdale, New York, USA
Branche Kraftfahrzeuge

Aktie der Fulton Motor Truck Company vom 1. Februar 1917

Fulton Motor Truck Company, vorher Clyde Motor Truck Company, war ein US-amerikanischer Hersteller von Kraftfahrzeugen.[1][2]

Unternehmensgeschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Unternehmen wurde 1917 in Farmingdale im US-Bundesstaat New York gegründet.[3] Noch im gleichen Jahr erfolgte die Umfirmierung.[3] Hauptsächlich stellte es Nutzfahrzeuge her. 1920 entstand auch ein Personenkraftwagen. Der Markenname lautete Fulton. 1925 endete die Produktion.[2][3]

Fahrzeuge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Pkw blieb ein Prototyp. Er war für ein US-Fahrzeug relativ klein. Er hatte Rechtslenkung und war für den Export vorgesehen. Ein Vierzylindermotor trieb das Fahrzeug an.

Die Lastkraftwagen hatten ebenfalls Vierzylindermotoren. Sie boten Nutzlasten von ein bis zwei Tonnen.[3]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Beverly Rae Kimes, Henry Austin Clark Jr.: Standard catalog of American Cars. 1805–1942. Digital Edition. 3. Auflage. Krause Publications, Iola 2013, ISBN 978-1-4402-3778-2, S. 621 (englisch).
  • George Nicholas Georgano (Hrsg.): The Beaulieu Encyclopedia of the Automobile. Volume 1: A–F. Fitzroy Dearborn Publishers, Chicago 2001, ISBN 1-57958-293-1, S. 599 (englisch).

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Beverly Rae Kimes, Henry Austin Clark Jr.: Standard catalog of American Cars. 1805–1942. Digital Edition. 3. Auflage. Krause Publications, Iola 2013, ISBN 978-1-4402-3778-2, S. 621 (englisch).
  2. a b George Nicholas Georgano (Hrsg.): The Beaulieu Encyclopedia of the Automobile. Volume 1: A–F. Fitzroy Dearborn Publishers, Chicago 2001, ISBN 1-57958-293-1, S. 599 (englisch).
  3. a b c d Halwart Schrader, Jan P. Norbye: Das Lastwagen Lexikon. Alle Marken 1900 bis heute. Schrader Verlag, Stuttgart 1998, ISBN 3-613-01837-3.