Funiculus

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Atrope Samenanlage. Funiculus als fu gekennzeichnet.

Als Funiculus (lat. funiculus, „dünnes Seil“) oder Samenstielchen wird in der Botanik der Nabelstrang bezeichnet, also die Verbindung zwischen Plazenta und Samenanlage bei Bedecktsamern. Neben der Versorgung der Samenanlage kann der Funiculus auch in der Fruchtphase eine Rolle spielen, so bei der Bildung des Arillus.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]