Fursac

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fursac
Fursac (Frankreich)
Fursac
Region Nouvelle-Aquitaine
Département Creuse
Arrondissement Guéret
Kanton Le Grand-Bourg
Gemeindeverband Monts et Vallées Ouest Creuse
Koordinaten 46° 9′ N, 1° 31′ OKoordinaten: 46° 9′ N, 1° 31′ O
Höhe 315–471 m
Fläche 59,03 km2
Einwohner 1.524 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 26 Einw./km2
Postleitzahl 23290
INSEE-Code

Fursac ist eine französische Gemeinde mit mehr als 1500 Einwohnern. Sie befindet sich in der Region Nouvelle-Aquitaine, im Département Creuse, im Arrondissement Guéret und im Kanton Le Grand-Bourg. Sie entstand als Commune nouvelle durch ein Dekret vom 29. September 2016 mit Wirkung vom 1. Januar 2017, indem die bisherigen Gemeinden Saint-Étienne-de-Fursac und Saint-Pierre-de-Fursac zusammengelegt wurden. Erstere ist seither der Hauptort (Chef-lieu). Beide sind heute Communes déléguées.

Fursac grenzt:

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Fursac – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien