Fuxian Hu

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fuxian Hu
Fuxian Lake and Luchong Scenic Resort.jpg
Geographische Lage Yunnan, Volksrepublik China
Zuflüsse Liangwang, Dongda, Jianshan
Abfluss Haikou → Nanpan Jiang
Inseln Gushan
Städte am Ufer Yuxi
Daten
Koordinaten 24° 30′ N, 102° 53′ OKoordinaten: 24° 30′ N, 102° 53′ O
Fuxian Hu (Yunnan)
Fuxian Hu
Höhe über Meeresspiegel 1721 m
Fläche 212 km²f5
Länge 31,5 kmf6
Breite 11,5 kmf7
Maximale Tiefe 151,1 mf10
Mittlere Tiefe 89,6 mf11

Der Fuxian-See (chinesisch 抚仙湖, Pinyin Fuxian Hu, englisch Fuxian Lake) auf dem Gebiet dreier Kreise (Chengjiang, Jiangchuan, Huaning) der bezirksfreien Stadt Yuxi in der chinesischen Provinz Yunnan ist der zweittiefste See Chinas.[1]

In ihm wurden lebende Fossilien (Fuxiana yangi aus der Ordnung der Flohkrebse) entdeckt, von denen sich nun Präparate im Besitz des Yuxi-Museums befinden.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • B. Sket: Fuxiana yangi g.n., sp.n. (Crustacea: Amphipoda), a baikaloid amphipod from the depths of Fuxian Hu, an ancient lake in the karst of Yunnan, China. In: Archiv für Hydrobiologie. Band 147, Nr. 2, ISSN 0003-9136, S. 241–255.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Fuxian Hu – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Fußnoten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. http://english.peopledaily.com.cn/english/200012/04/eng20001204_56822.html