Gávea

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gávea
Koordinaten 22° 58′ 47″ S, 43° 14′ 27″ WKoordinaten: 22° 58′ 47″ S, 43° 14′ 27″ W
Lage
Basisdaten
Staat Brasilien

Bundesstaat

Rio de Janeiro
Stadt Rio de Janeiro
Unterpräfektur Zona Sul
Fläche 2,6 km²
Einwohner 17.475 (2010[1])
Dichte 6774,3 Ew./km²

Gávea ist ein Stadtviertel im Süden von Rio de Janeiro. Das Viertel gehört zu den besseren in der Stadt, dort befindet sich auch die Päpstliche Katholische Universität von Rio de Janeiro.

Der Stadtteil ist von Grünanlagen, wie dem Parque Natural Municipal da Cidade, geprägt und liegt am Rande des Tijuca-Nationalparks. Der brasilianische Dichter Vinícius de Moraes wurde dort geboren.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Gávea – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweis[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Bairros. Prefeitura da Cidade do Rio de Janeiro, 2010, abgerufen am 5. Januar 2014.