Göteborgs centralstation

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Göteborg C
Das Bahnhofsgebäude und der Bahnhofsvorplatz
Das Bahnhofsgebäude und der Bahnhofsvorplatz
Daten
Bauform Kopfbahnhof
Bahnsteiggleise 16
Eröffnung 4. Oktober 1858
Lage
Stadt/Gemeinde Göteborg
Provinz Västra Götalands län
Staat Schweden
Koordinaten 57° 42′ 34″ N, 11° 58′ 27″ OKoordinaten: 57° 42′ 34″ N, 11° 58′ 27″ O
Eisenbahnstrecken

Bahnstrecke Göteborg–Lund
Bahnstrecke Göteborg–Kil
Bahnstrecke Göteborg–Kalmar/Karlskrona
Bahnstrecke Göteborg–Falun
Pendeltåg
Hafenbahn Göteborg (nur noch Güterverkehr)

Liste der Bahnhöfe in Schweden
i16i16i18

Die Anzeigetafel im Bahnhof

Göteborgs centralstation oder Göteborg C ist der Hauptbahnhof der schwedischen Stadt Göteborg. Er ist der zweitgrößte Bahnhof des Landes nach dem Stockholmer Hauptbahnhof und wird von täglich 40.000 Reisenden genutzt. Der Bahnhof ist ein Kopfbahnhof mit 16 Gleisen und wurde am 4. Oktober 1858 eröffnet. Von Göteborg C fahren Züge nach Oslo, Stockholm, Malmö und Kopenhagen. Des Weiteren werden alle größeren Städte in Schweden von hier angefahren.

Architekt des Bahnhofsgebäudes war der Chefarchitekt des Statens Järnvägars arkitektkontor (deutsch Architekturbüro der Staatlichen Eisenbahnen) Adolf Wilhelm Edelsvärd. 1978 wurde hier das weltweit erste elektronische Stellwerk von Ericsson Signal installiert.

Es verkehrt unter anderem der S-Bahn-ähnliche Pendeltåg, welcher Göteborg mit dem nahen Umland verbindet. Außerdem fährt der Hochgeschwindigkeitszug X2000 der Schwedischen Staatsbahn von Göteborg nach Stockholm und Malmö. Eine internationale Verbindung stellt die Verkehrsgesellschaft Öresundståg her, welche von Göteborg bis nach Kopenhagen in Dänemark über die Öresundverbindung fährt.

Im Zuge des Projekts Västlänken (Westanbindung) sollen als Ergänzung des Kopfbahnhofs zwei unterirdische Durchgangsgleise als Teil eines acht Kilometer langen Tunnels unter der Stadt entstehen.[1]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Gothenburg Central Station – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Roman Deininger: Göteborgs Botschaft: So geht Bahnhof. In: Süddeutsche Zeitung. 14. September 2013, S. V2/3.