Gülben Ergen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Gülben Ergen (2014)

Gülben Ergen (* 25. August 1972 in Erenköy, İstanbul, Künstlername auch Gülben) ist eine türkische Pop-Sängerin und Schauspielerin.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mit 16 Jahren gewann Gülben den zweiten Preis in einem Schauspielwettbewerb einer großen Zeitung. Nach Beendigung der Schule arbeitete sie kurze Zeit als Model, wechselte jedoch alsbald ins Schlager- und Schauspielfach. In türkischen TV-Produktionen konnte man sie seither in sechs Fernsehserien regelmäßig sehen. 2001 brachte sie ihr eigenes Magazin Gülbence heraus. Sie war mit Mustafa Erdoğan (dem Bruder Yılmaz Erdoğans) verheiratet und hat drei Kinder.

Diskografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Alben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Album Übersetzung Verkäufe
1995 Merhaba Hallo 20.000
1999 Kör Aşık Blind Verliebt 50.000
2002 Sade ve Sadece Einfach und Einzigartig 320.000
2004 Uçacaksın Du wirst fliegen 610.000
2005 9+1 (Fıkır Fıkır) 150.000
2006 Gülben Ergen 180.000
2008 Aşk Hiç Bitmez Liebe hört nie auf 106.000
2009 Uzun Yol Şarkıları Lieder der weiten Wege 146.000
2011 Hayat Bi Gün Einen Tag Leben 50.000

Singles[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Single Übersetzung Verkäufe
2008 Avrupa / Milli Takım Europa / Nationalmannschaft k. A.
2011 Şıkır Şıkır feat. Mustafa Sandal 133.000 (digital)
2012 Durdurun Dünyayı Stoppt die Welt k. A.
2013 Sen Du k. A.

DVDs[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr DVD Verkäufe
2004 Gülben Ergen Live in İstanbul k. A.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]