Günay Güvenç

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Günay Güvenc)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Günay Güvenç

Güvenç im Trikot der Stuttgarter Kickers (2013)

Spielerinformationen
Geburtstag 25. Juli 1991
Geburtsort Neu-UlmDeutschland
Größe 187 cm
Position Torwart
Vereine in der Jugend
1997–2009
2009–2010
SSV Ulm 1846
Stuttgarter Kickers
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
2010–2013
2010–2013
2013–2016
2014
2014
2016–
Stuttgarter Kickers II
Stuttgarter Kickers
Beşiktaş Istanbul
Adanaspor (Leihe)
Mersin İdman Yurdu (Leihe)
Göztepe Izmir
40 (0)
27 (0)
12 (0)
15 (0)
0 (0)
0 (0)
Nationalmannschaft
2013 Türkei A2 2 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: Saisonende 2015/16

Günay Güvenç oder Günay Güvenc (* 25. Juli 1991 in Neu-Ulm) ist ein deutsch-türkischer Fußballspieler. Er spielt auf der Position des Torhüters.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vereine[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Güvenç spielte in seiner Jugend für den SSV Ulm 1846 und wechselte 2009 zu den A-Junioren der Stuttgarter Kickers. Bereits nach der Winterpause sammelte er in der Oberliga Baden-Württemberg seine erste Erfahrungen im Seniorenfußball und wurde zum Ersatzkeeper der ersten Mannschaft. In der Saison 2010/11 absolvierte Güvenc schließlich auch fünf Spiele für die erste Mannschaft in der Regionalliga Süd. In der darauf folgenden Saison wurde Güvenc im Winter Stammtorhüter der Kickers, jedoch verletzte er sich schwer bei einem Heimspiel gegen den FC Ingolstadt II, sodass er für längere Zeit ausfiel.[1] Am 24. November 2012, beim Heimspiel gegen den SV Darmstadt 98, gab Güvenc sein Comeback nach seiner Verletzung und absolvierte gleichzeitig sein erstes Profispiel in der 3. Liga.

Zur Saison 2013/14 wechselte Güvenc zum türkischen Erstligisten Beşiktaş Istanbul. Dieser Verein lieh Güvenç für die Rückrunde 2013/14 an den türkischen Zweitligisten Adanaspor aus. Für die Saison 2014/15 wurde er an den Erstligisten Mersin İdman Yurdu ausgeliehen. Ohne einen Pflichtspieleinsatz für Mersin İY kehrte er im September 2014 zu Beşiktaş zurück.

Sein erster Einsatz für Beşiktaş war im März 2015 gegen den Stadtrivalen Fenerbahçe Istanbul, wo er für den verletzten Tolga Zengin ins Spiel kam.

Im Sommer 2016 wechselte er zum Zweitligisten Göztepe Izmir.

Nationalmannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2013 bestritt Güvenç zwei Spiele für die zweite Auswahl der türkischen Nationalmannschaft.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mit Besiktas Istanbul

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. stuttgarter-kickers.de: 2:1 – Die Kickers bleiben auf Aufstiegskurs

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]