GAL

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

GAL steht als Abkürzung für:


Gal bzw. gal steht als Abkürzung für:


Gal steht für:

  • Gal (Einheit) (auch: gal), eine nicht gesetzliche physikalische Einheit für irdische Schwerebeschleunigung
  • Gali, russischer und abchasischer Name einer Stadt in Abchasien
  • Gal (Zeitung), Name einer Zeitung aus Abchasien
  • U-Boot-Klasse Gal, ein U-Boot und eine U-Boot-Klasse der israelischen Marine


Gal bzw. Gál ist der Familienname folgender Personen:

  • Bernhard Gál (* 1971), österreichischer Komponist und Installationskünstler
  • Dani Gal (* 1975), israelischer Videokünstler
  • Edward Gal (* 1970), niederländischer Dressurreiter
  • Gyula Gál (* 1976), ungarischer Handballspieler
  • Hans Gál (1890–1987), österreichischer Komponist
  • Henrik Gál (* 1947), ungarischer Ringer
  • István Gál, heute Steven Gaal (* 1924), US-amerikanischer Mathematiker
  • József Gál (1918–2003), ungarischer Ringer
  • Kinga Gál (* 1970), ungarische Politikerin
  • Magda Gál (1909–1990), ungarische Tischtennisspielerin
  • Nora Gal (1912–1991), sowjetische Übersetzerin, Literaturkritikerin, Theoretikerin des Übersetzens und Redakteurin
  • Riki Gal (* 1950; bürgerlich Rebekka Ben-Menachem), israelische Sängerin
  • Sandra Gal (* 1985), deutsche Profigolferin
  • Uzi Gal (1923–2002), israelischer Waffentechniker
  • Yossi Gal (* 1950), israelischer Diplomat


Gal ist der Vorname folgender Personen:


Siehe auch:

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.