GE Money

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel bedarf einer Überarbeitung: GE Money ist jetzt GE Capital
Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung.
GE Money
Logo
Rechtsform Vorlage:Infobox Unternehmen/Wartung/Pflichtparameter fehlt
Sitz Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Umsatz 19.416 Mio. US-Dollar (2005)[1]
Website gecapital.com

GE Money ist der Finanzdienstleister des US-amerikanischen Konzerns General Electric.

GE Money gehört zur Sparte GE Consumer Finance und hat über 130 Millionen Kunden in über 55 Ländern mit über 150.000 Geschäftsstellen weltweit. Die Bilanzsumme 2005 betrug über 163 Milliarden US-Dollar bzw. 129,4 Milliarden Euro.

In der Schweiz ist die GE Money Bank aktiv, die deutschen und österreichischen Ableger wurde zum 1. Juli 2009 auf die Santander Consumer Bank (Deutschland) bzw. Santander Consumer Bank (Österreich) der Santander Consumer Finance verschmolzen. Sitz der deutschen GE Money Bank GmbH war Hannover.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. „Operations: Segment Operations“ (Memento vom 12. Oktober 2008 im Internet Archive)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]