GFA League First Division 2012

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Saison 2012 der GFA League First Division der Gambischen Fußballmeisterschaft wurde ab dem 1. März 2012 ausgetragen. Es spielten zwölf Mannschaften um den Titel, den Real de Banjul zum elften Mal gewinnen konnte.[1] Absteigen mussten die Tabellenletzten Wallidan Banjul und Serekunda United.

Tabelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verein Sp. G U V Tore Diff. Punkte
01. Real de Banjul 22 11 6 5 27:14 +13 39
02. FC Armed Forces 22 11 5 6 25:17 +8 38
03. Gambia Ports Authority FC 22 8 10 4 24:14 +10 34
04. Samger FC 22 7 10 5 17:16 +1 31
05. Brikama United (M) 22 7 8 7 23:20 +3 29
06. Steve Biko FC 22 6 9 7 22:22 0 27
07. Gamtel FC (P) 22 5 12 5 16:18 −2 27
08. Young Africans FC 22 5 12 5 16:18 −2 27
09. Bakau United 22 7 5 10 16:19 −3 26
10. Hawks Banjul (N) 22 5 9 8 15:12 −7 24
11. Serekunda United (N) 22 4 11 7 16:22 −6 23
12. Wallidan Banjul 22 5 5 12 13:28 −15 20
Gambischer Meister:
Teilnahme an den Relegationsspielen
Abstieg in die GFA League Second Division
(M) Gambischer Meister 2011
(P) GFA-Cup-Sieger 2012
(N) Neuaufsteiger der Saison 2012

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. GFA League First Division 2012: rsssf.com, Zugriff Dezember 2013