GNU FreeFont

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Schriftart FreeSerif
Kategorie Serif
Beispiel
Schriftbeispiel für FreeSerif
Schriftart FreeSans
Kategorie Sans-serif
Beispiel
Schriftbeispiel für FreeSans
Schriftart FreeMono
Kategorie Monotype
Beispiel
Schriftbeispiel für FreeMono

GNU FreeFont ist eine Familie von freien, quelloffenen Schriftarten aus dem GNU-Projekt, die unter der GNU-GPL-Lizenz stehen. Die Familie besteht aus FreeMono, FreeSans, und FreeSerif.

Es wird eine möglichst vollständige Abdeckung des Universal Character Set (UCS) angestrebt. Das Projekt wurde 2002 von Primož Peterlin gestartet. Der heutige Maintainer ist Steve White.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Beginn der Sammlung war eine Spende der URW Software & Type. Für viele andere Sprachen kam später Unterstützung dazu.

Die aktuelle Version wurde am 3. Mai 2012 veröffentlicht.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]