GO

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

GO war im 11. Jahrhundert bis 1852 die Benennung territorialer Bindungen dynastischen Ursprungs, die verschiedene Orte vereinte (Beispiel: Go Pattensen um 1300). Eine andere Schreibung war Goh oder Gohe.


GO steht als Abkürzung für:


GO als Unterscheidungszeichen auf Kfz-Kennzeichen:


Go steht für:


Go ist der Familienname folgender Personen:

  • Betty Go-Belmonte (1933–1994), philippinische Journalistin und Verlegerin
  • Eric Go (* 1984), US-amerikanischer Badmintonspieler
  • Go Ara (* 1990), südkoreanische Schauspielerin und Model
  • Go Eun-bi († 2014), südkoreanische Sängerin
  • Go Gi-Hyeon (* 1986), südkoreanische Shorttrackläuferin
  • Go Gwang-Gu (* 1972), südkoreanischer Gewichtheber
  • Go Gwang-Min (* 1981), südkoreanische Hockeyspielerin
  • Go Gwang-Seon (* 1969), südkoreanischer Ruderer
  • Go Gyeong-Du (* 1971), südkoreanischer Judoka
  • Go Gyeong-Su (* 1985), südkoreanischer Handballspieler
  • Go Jeong-Jon (* 1971), südkoreanische Fechterin
  • Go Jin-Won (* 1956), südkoreanischer Ringer
  • Go Joon-hee (* 1985), südkoreanische Schauspielerin
  • Go Seigen (1914–2014), chinesischer Go-Profi
  • Go Soo (* 1978), südkoreanischer Schauspieler
  • Go Yunha (* 1988), südkoreanische Popsängerin, siehe Younha


Go! steht für:


steht für:


ist der Familienname folgender Personen:

  • Eiji Gō (1937–1992), japanischer Schauspieler


go! steht für:


Siehe auch:

 Wiktionary: GO – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
 Wiktionary: Go – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
 Wiktionary: go – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.