GameBank

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Teile dieses Artikels scheinen seit ca. 2008 nicht mehr aktuell zu sein.
Bitte hilf mit, die fehlenden Informationen zu recherchieren und einzufügen.

Gamebank ist ein chinesischer eSports-P2PTV-Sender, der über PPLive zu empfangen ist. In seinem Programm finden sich viele Sendungen von eSports-Veranstaltungen aus dem asiatischen Raum, besonders China und Korea.

Kooperation mit anderen eSports Unternehmen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst.

Durch eine Kooperation mit der PGL werden alle Spiele dieser hochdotierten Liga live im Studio eingespielt und übertragen. PGL Sendungen von Gamebank werden, um einige Monate zeitversetzt, auch in sonst sendfreien Zeiten auf ESL TV ausgestrahlt. Gamebank zeigt seinerseits das Programm von ESLTV in programmfreien Zeiten.

In der Vergangenheit wurden bereits einige Events zusammen mit Gotfrag TV und ESL TV übertragen. Während GotFrag TV den amerikanischen Kontinent bediente, war ESL TV für die Übertragung im europäischen verantwortlich und Gamebank für den asiatischen Raum. Die Verteilung auf 3 regional stark aufgestellte eSports Broadcaster und die Verwendung von P2PTV-Lösungen ermöglichte somit eine weltweite Übertragung von hochkarätigen eSports-Events.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]