Ganesh II

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ganesh II
Blick von Westen: Ganesh II in der Bildmitte, rechts davon Pabil und Salasungo

Blick von Westen: Ganesh II in der Bildmitte, rechts davon Pabil und Salasungo

Höhe 7118 m
Lage Distrikt Gorkha (Nepal)
Gebirge Ganesh Himal (Himalaya)
Dominanz 7,04 km → Yangra Kangri (Ganesh I)
Schartenhöhe 1198 m ↓ (5920 m)
Koordinaten 28° 22′ 45″ N, 85° 3′ 24″ OKoordinaten: 28° 22′ 45″ N, 85° 3′ 24″ O
Ganesh II (Nepal)
Ganesh II
Erstbesteigung 16. Oktober 1981 durch eine deutsche und eine japanische Expedition
pd5

Der Ganesh II (auch Ganesh NW) ist mit einer Höhe von 7118 m der zweithöchste Berg im Ganesh Himal.

Der Gipfel befindet sich in der nepalesischen Verwaltungszone Gandaki, 6 km von der chinesischen Grenze entfernt. Der Berg wurde nur ein einziges Mal bestiegen. Am 16. Oktober 1981 erreichte eine deutsche Expedition (Hermann Warth, Ang Chappal, Nga Temba) gemeinsam mit einer japanischen Expedition (N. Kuwahara, J. Nakamura, N. Hase, Tendi Sherpa, Kirke Sherpa) den Gipfel.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Ganesh II – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien