Gang

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Gang steht für:

  • ein langer Raum in einem Gebäude, siehe Korridor (Gebäude)
  • Raum hinter der Haustür, siehe Hausflur
  • Gang (Weg), eine schmale, oft zum Teil überbaute Gasse in historischen Armenvierteln insbesondere norddeutscher Städte
  • Gang (Geologie), eine mit Mineralen gefüllte Ader
  • eine Oberflächenerscheinung der Ozeane und Meere in Form von Wellen, siehe Seegang
  • das Treiben von Eis auf fließenden Gewässern, siehe Eisgang
  • in der Technik eine Schaltstufe im Getriebe („Gangschaltung“), siehe Übersetzung (Technik)
  • Uhrgang, der Lauf der Uhr im Sinne der Genauigkeit, siehe Uhrenfehler

Gang (englisch 'gæŋ „Bande“):


Siehe auch:

 Wiktionary: Gang – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen