Gangbei

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Stadtbezirk Gangbei (chinesisch 港北区, Pinyin Gǎngběi Qū; Zhuang Gangjbwz Gih) ist ein Stadtbezirk der bezirksfreien Stadt Guigang im chinesischen Autonomen Gebiet Guangxi. Der Stadtbezirk hat eine Fläche von 806 Quadratkilometern und zählt 610.000 Einwohner (2004).

Administrative Gliederung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auf Gemeindeebene setzt sich der Stadtbezirk aus einem Straßenviertel, drei Großgemeinden und vier Gemeinden zusammen. Diese sind:

  • Gemeinde Qishi (奇石乡)
  • Gemeinde Zhongli (中里乡)
  • Gemeinde Genzhu (根竹乡)
  • Gemeinde Wule (武乐乡)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Koordinaten: 23° 7′ N, 109° 34′ O