Ganges Chasma

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Grabenbruch auf dem Mars
Ganges Chasma
Links: eine Klippe am Nordrand, auf einer Aufnahme von THEMIS; rechts: topografische Übersicht mit linkem Ausschnitt in rotem Rahmen
Links: eine Klippe am Nordrand, auf einer Aufnahme von THEMIS; rechts: topografische Übersicht mit linkem Ausschnitt in rotem Rahmen
Ganges Chasma (Mars)
Ganges Chasma
Position 8° N, 48° WKoordinaten: 8° N, 48° W
Ausdehnung 584 km
Region Xanthe Terra
Geschichte
Benannt nach Ganges

Ganges Chasma ist ein tiefer Canyon auf dem Mars. Er wurde 1973 nach dem Ganges in Südasien benannt.[1]

Beschreibung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ganges Chasma befindet sich im Süden des Hochlands Xanthe Terra, am östlichen Ende des ausgedehnten Systems der Vallis Marineris. Die Schlucht ist 584 km lang und enthält die 136 km weite Hochfläche Ganges Mensa.[2] Im Osten des Chasma schließt sich Capri Chasma an. Es wird davon ausgegangen, dass sich Ganges Chasma durch eine Abfolge großer Ausflüsse von Wasser und CO2 aus chaotischen Terrain wie Ganges Chaos im Süden gebildet hat.[3] Zusätzlich wird davon ausgegangen, dass die meisten Hinweise darauf ausgewaschen wurden.[3] Zuerst entwickelte sich ein Ausläufer, der sich mit Capri Chasma und den verbundenen Ausflusskanälen im Osten verband. Zwischenzeitlich, während der Noachischen Periode, bestand möglicherweise ein See mit Abfluss nach Norden, teilweise unterirdisch im Shalbatana Vallis.[4]

Detailgalerie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Ganges Chasma im Gazetteer of Planetary Nomenclature der IAU (WGPSN) / USGS
  2. Ganges Mensa im Gazetteer of Planetary Nomenclature der IAU (WGPSN) / USGS
  3. a b J. A. P. Rodriguez, J. Kargel, D. A. Crown, L. F. Bleamaster, K. L. Tanaka, V. Baker, H. Miyamoto, J. M. Dohm, S. Sasaki, G. Komatsu: Headward growth of chasmata by volatile outbursts, collapse, and drainage: Evidence from Ganges chaos, Mars. In: Geophysical Research Letters. 33, Nr. 18, September 2006, ISSN 0094-8276. doi:10.1029/2006GL026275.
  4. J. A. P. Rodriguez, S. Sasaki, H. Miyamoto: Nature and hydrological relevance of the Shalbatana complex underground cavernous system. In: Geophysical Research Letters. 30, Nr. 6, 2003, ISSN 0094-8276. doi:10.1029/2002GL016547.