Ganjaman

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ganjaman auf dem Ruhr Reggae Summer 2013

Ganjaman ist ein deutschsprachiger Reggae- und Dancehall-Künstler, der in einem besetzten Haus aufwuchs und in Berlin-Buckow lebt.

Diskografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Ganjafarmer (Vinyl-Single, 2001)
  • Resonanz (Album, 2002, zusammen mit Junior Randy), MKZWO
  • Die Brandstifter (Sampler, 2003. Produziert von Ganjaman, der auch eigene Songs beigesteuert hat.), MKZWO
  • Too-Long-Riddim, produziert von Ganjaman, eingespielt mit der Band „Feueralarm“. 2005, MKZWO
  • Das gleiche alte Lied (Album, 2008), MKZWO
  • Youth Riddim Germany Edition (2011), Urban Tree Music
  • Youth Riddim World Edition (2011), Urban Tree Music
  • Jetzt (Album, 2012), MKZWO
  • Mercy (Track auf dem Album Eins von Tombo, 2013), Irievibrations[1]
  • Sinnphonie (2016)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Ganjaman – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Kurzkritik zum Album von Tombo, Popshot.over-blog.de, 5. April 2015.