Gauliga Moselland 1941/42

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Gauliga Moselland 1941/42
Logo der Gauligen
Meister FV Stadt Düdelingen (1)
Absteiger VfB Lützel
SV Westmark Trier
Mannschaften 2 × 6
Spiele 60  + 2 Play-off-Spiele
 (davon 62 gespielt)
Tore 316  (ø 5,1 pro Spiel)
Gauliga Mittelrhein 1940/41
Ehrendivision 1939/40
Bezirksligen ↓
Spielorte der Gauliga Moselland 1941/42
Große Karte: Rheinland-Pfalz, Kleine Karte: Luxemburg
(Rot = Gruppe Ost; Blau = Gruppe West)

Die Gauliga Moselland 1941/42 war die erste Spielzeit der Gauliga Moselland des Fachamtes Fußball. Sie entstand neben der Gauliga Köln-Aachen als Aufteilung der vorher existierenden Gauliga Mittelrhein. Die Gauliga wurde in dieser Saison in zwei Gruppen mit je sechs Mannschaften im Rundenturnier ausgetragen. Die beiden Gruppensieger trafen dann in zwei Finalspielen aufeinander, um die Gaumeisterschaft auszuspielen. Am Ende konnte sich der FV Stadt Düdelingen durchsetzen und qualifizierte sich somit für die deutsche Fußballmeisterschaft 1941/42, bei der die Luxemburger bereits in der Qualifikationsrunde nach einer 0:2-Heimniederlage gegen Schalke 04 ausschieden.

Gruppe Ost[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pl. Verein Sp. S U N Tore Quote Punkte
 1. Eintracht Bad Kreuznach  10  7  1  2 043:150 2,87 15:50
 2. TuS Neuendorf  10  7  1  2 037:160 2,31 15:50
 3. Spvgg Andernach  10  5  1  4 027:210 1,29 11:90
 4. FV Engers 07  10  4  0  6 018:340 0,53 08:12
 5. VfB Lützel  10  3  0  7 017:300 0,57 06:14
 6. FC Viktoria Neuwied  10  2  1  7 016:420 0,38 05:15
Legende
Qualifikation Finale
Absteiger in die Bezirksliga

Gruppe West[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pl. Verein Sp. S U N Tore Quote Punkte
 1. FV Stadt Düdelingen  10  9  0  1 038:600 6,33 18:20
 2. SV Moselland Luxemburg  10  7  0  3 030:140 2,14 14:60
 3. SV Düdelingen  10  5  0  5 027:230 1,17 10:10
 4. SV Schwarz-Weiß Esch  10  4  0  6 021:320 0,66 08:12
 5. SV Eintracht Trier  10  3  1  6 019:280 0,68 07:13
 6. SV Westmark Trier  10  1  1  8 014:460 0,30 03:17
Legende
Qualifikation Finale
Absteiger in die Bezirksliga

Finale Gaumeisterschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gesamt Hinspiel Rückspiel
FV Stadt Düdelingen
(Sieger Gruppe West)
7:2   Eintracht Bad Kreuznach
(Sieger Gruppe Ost)
3:0 4:2

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]