Gaz de France Budapest Grand Prix 2007

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Gaz de France Budapest Grand Prix 2007
Datum 23.4.2007 – 29.4.2007
Auflage 13
Navigation 2006 ◄ 2007 ► 2008
WTA Tour
Austragungsort Budapest
UngarnUngarn Ungarn
Turniernummer 578
Kategorie WTA Tier III
Turnierart Freiplatzturnier
Spieloberfläche Sand
Auslosung 32E/32Q/16D
Preisgeld 175.000 US$
Vorjahressieger (Einzel) IsraelIsrael Anna Smaschnowa
Vorjahressieger (Doppel) SlowakeiSlowakei Janette Husárová
NiederlandeNiederlande Michaella Krajicek
Sieger (Einzel) ArgentinienArgentinien Gisela Dulko
Sieger (Doppel) UngarnUngarn Ágnes Szávay
TschechienTschechien Vladimíra Uhlířová
Turnier-Supervisor Fabrice Chouquet
Letzte direkte Annahme UngarnUngarn Kyra Nagy (148)
Spielervertreter UngarnUngarn Dora Kiss
Stand: 30. April 2013

Der Gaz de France Budapest Grand Prix 2007 ist ein Tennis-Sandplatzturnier für Frauen in Budapest. Es war als Turnier der Tier III-Kategorie Teil der WTA Tour 2007. Das Turnier fand vom 23. bis 29. April 2007 statt.

Das Finale im Einzel bestritten Gisela Dulko und Sorana Cîrstea, das Dulko mit 6:72, 6:2 und 6:2 gewann. Im Doppel gewann die Paarung Ágnes Szávay / Vladimíra Uhlířová gegen Martina Müller / Gabriela Navrátilová mit 7:5 und 6:2.

Einzel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Setzliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Spielerin Erreichte Runde

01. ItalienItalien Tathiana Garbin Achtelfinale
02. DeutschlandDeutschland Martina Müller Achtelfinale
03. RusslandRussland Marija Kirilenko 1. Runde
04. FrankreichFrankreich Emilie Loit Viertelfinale
Nr. Spielerin Erreichte Runde
05. GriechenlandGriechenland Eleni Daniilidou Viertelfinale

06. ArgentinienArgentinien Gisela Dulko Sieg

07. RusslandRussland Jelena Lichowzewa 1. Runde

08. ItalienItalien Romina Oprandi 1. Runde

Zeichenerklärung[Quelltext bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Achtelfinale   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  ItalienItalien T. Garbin 3 6 6                        
   SpanienSpanien N. Llagostera Vives 6 4 2   1  ItalienItalien T. Garbin      
Q  TschechienTschechien L. Hradecká 0 3     LL  UkraineUkraine O. Sawtschuk w. o.    
LL  UkraineUkraine O. Sawtschuk 6 6       LL  UkraineUkraine O. Sawtschuk 3 4  
   SlowakeiSlowakei M. Sucha 65 6 6   6  ArgentinienArgentinien G. Dulko 6 6    
   TschechienTschechien H. Šromová 7 4 4      SlowakeiSlowakei M. Sucha 6 2 4  
   BulgarienBulgarien Z. Pironkowa 2 2     6  ArgentinienArgentinien G. Dulko 3 6 6  
6  ArgentinienArgentinien G. Dulko 6 6       6  ArgentinienArgentinien G. Dulko 6 6  
4  FrankreichFrankreich E. Loit 6 6     WC  UngarnUngarn Á. Szávay 2 1    
   TschechienTschechien R. Voráčová 4 2     4  FrankreichFrankreich E. Loit 7 7    
   UngarnUngarn M. Czink 2 4     Q  SlowenienSlowenien A. Klepač 5 5    
Q  SlowenienSlowenien A. Klepač 6 6       4  FrankreichFrankreich E. Loit      
   Weissrussland 1995Weißrussland T. Putschak 64 4     WC  UngarnUngarn Á. Szávay w. o.    
   UkraineUkraine J. Bejhelsymer 7 6        UkraineUkraine J. Bejhelsymer 3 2    
WC  UngarnUngarn Á. Szávay 6 6     WC  UngarnUngarn Á. Szávay 6 6    
7  RusslandRussland J. Lichowzewa 4 1       6  ArgentinienArgentinien G. Dulko 62 6 6
8  ItalienItalien R. Oprandi 7 2 4r   Q  RumänienRumänien S. Cîrstea 7 2 2
   ItalienItalien K. Knapp 5 6 3      ItalienItalien K. Knapp 4 6 6  
WC  UngarnUngarn Z. Gubacsi 64 1        KroatienKroatien K. Šprem 6 2 4  
   KroatienKroatien K. Šprem 7 6          ItalienItalien K. Knapp 6 6  
WC  UngarnUngarn L. Batta 2 3        LuxemburgLuxemburg A. Kremer 2 1    
   ItalienItalien A. Brianti 6 6        ItalienItalien A. Brianti 4 1    
   LuxemburgLuxemburg A. Kremer 6 6        LuxemburgLuxemburg A. Kremer 6 6    
3  RusslandRussland M. Kirilenko 3 4          ItalienItalien K. Knapp 6 4 3
5  GriechenlandGriechenland E. Daniilidou 6 4 7   Q  RumänienRumänien S. Cîrstea 3 6 6  
Q  DeutschlandDeutschland G. Arn 1 6 5   5  GriechenlandGriechenland E. Daniilidou 6 6    
   DeutschlandDeutschland K. Barrois 7 5 7      DeutschlandDeutschland K. Barrois 4 2    
   TschechienTschechien I. Benešová 66 7 65     5  GriechenlandGriechenland E. Daniilidou 6 1 4
   UngarnUngarn K. Nagy 62 6 3   Q  RumänienRumänien S. Cîrstea 2 6 6  
Q  RumänienRumänien S. Cîrstea 7 3 6   Q  RumänienRumänien S. Cîrstea 3 6 6  
   ItalienItalien M.-E. Camerin 7 3 5   2  DeutschlandDeutschland M. Müller 6 2 2  
2  DeutschlandDeutschland M. Müller 67 6 7    

Doppel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Setzliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Paarung Erreichte Runde

01. RusslandRussland Marija Kirilenko
RusslandRussland Jelena Lichowzewa
Halbfinale
02. GriechenlandGriechenland Eleni Daniilidou
DeutschlandDeutschland Jasmin Wöhr
Halbfinale
03. TschechienTschechien Lucie Hradecká
TschechienTschechien Renata Voráčová
1. Runde
04. UngarnUngarn Ágnes Szávay
TschechienTschechien Vladimíra Uhlířová
Sieg

Zeichenerklärung[Quelltext bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  RusslandRussland M. Kirilenko
 RusslandRussland J. Lichowzewa
6 6          
   SlowenienSlowenien A. Klepač
 KroatienKroatien N. Ozegovic
2 3       1  RusslandRussland M. Kirilenko
 RusslandRussland J. Lichowzewa
6 5 [10]  
   UngarnUngarn Z. Gubacsi
 UngarnUngarn K. Nagy
4 4        UkraineUkraine W. Kapschaj
 UkraineUkraine M. Koryttseva
4 7 [6]  
   UkraineUkraine W. Kapschaj
 UkraineUkraine M. Koryttseva
6 6         1  RusslandRussland M. Kirilenko
 RusslandRussland J. Lichowzewa
       
3  TschechienTschechien L. Hradecká
 TschechienTschechien R. Voráčová
7 4 [7]        DeutschlandDeutschland M. Müller
 TschechienTschechien G. Navrátilová
w. o.    
   PolenPolen K. Jans
 PolenPolen A. Rosolska
5 6 [10]        PolenPolen K. Jans
 PolenPolen A. Rosolska
4 3    
   DeutschlandDeutschland M. Müller
 TschechienTschechien G. Navrátilová
6 6        DeutschlandDeutschland M. Müller
 TschechienTschechien G. Navrátilová
6 6    
WC  UngarnUngarn K. Halasz
 UngarnUngarn J. Nagy
2 1            DeutschlandDeutschland M. Müller
 TschechienTschechien G. Navrátilová
5 2  
   RumänienRumänien S. Cîrstea
 SlowakeiSlowakei L. Tvaroskova
6 3 [7]     4  UngarnUngarn Á. Szávay
 TschechienTschechien V. Uhlířová
7 6  
   UkraineUkraine O. Sawtschuk
 RumänienRumänien Á. Szatmári
4 6 [10]        UkraineUkraine O. Sawtschuk
 RumänienRumänien Á. Szatmári
4 7 [3]    
ALT  UngarnUngarn H. Habler
 UngarnUngarn D. Kiss
0 2     4  UngarnUngarn Á. Szávay
 TschechienTschechien V. Uhlířová
6 5 [10]  
4  UngarnUngarn Á. Szávay
 TschechienTschechien V. Uhlířová
6 6         4  UngarnUngarn Á. Szávay
 TschechienTschechien V. Uhlířová
w. o.  
   LettlandLettland L. Dekmeijere
 TschechienTschechien H. Šromová
w. o.       2  GriechenlandGriechenland E. Daniilidou
 DeutschlandDeutschland J. Wöhr
       
   ItalienItalien M.-E. Camerin
 ItalienItalien K. Knapp
             LettlandLettland L. Dekmeijere
 TschechienTschechien H. Šromová
4 3    
   UkraineUkraine J. Bejhelsymer
 Weissrussland 1995Weißrussland T. Putschak
2 2     2  GriechenlandGriechenland E. Daniilidou
 DeutschlandDeutschland J. Wöhr
6 6    
2  GriechenlandGriechenland E. Daniilidou
 DeutschlandDeutschland J. Wöhr
6 6      

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]