Gazoldo degli Ippoliti

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Gazoldo degli Ippoliti
Wappen
Gazoldo degli Ippoliti (Italien)
Gazoldo degli Ippoliti
Staat Italien
Region Lombardei
Provinz Mantua (MN)
Lokale Bezeichnung Gasòlt
Koordinaten 45° 12′ N, 10° 35′ OKoordinaten: 45° 12′ 0″ N, 10° 35′ 0″ O
Höhe 35 m s.l.m.
Fläche 12,9 km²
Einwohner 2.970 (31. Dez. 2017)[1]
Bevölkerungsdichte 230 Einw./km²
Postleitzahl 46040
Vorwahl 0376
ISTAT-Nummer 020024
Volksbezeichnung Gazoldesi
Schutzpatron Anselm von Lucca
Website Gazoldo degli Ippoliti
Parochialkirche von Gazoldo degli Ippoliti

Gazoldo degli Ippoliti ist eine norditalienische Gemeinde (comune) mit 2970 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2017) in der Provinz Mantua in der Lombardei. Die Gemeinde liegt etwa 21 Kilometer westnordwestlich von Mantua.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gemeinde lag an der früheren Römerstraße Via Postumia. Die Gemeinde, die ihren Ursprung im Mittelalter hat, war zunächst wohl durch die Langobarden gegründet worden.

Kunst und Kultur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Seit Februar 2016 befindet sich hier das der Opernsängerin Rosina Storchio gewidmete Museum Museo Lirico Rosina Storchio. Es befand sich zuvor in Dello und wurde hierher dauerhaft umgesiedelt.

Gemeindepartnerschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gazoldo degli Ippoliti unterhält eine inneritalienische Partnerschaft mit der Gemeinde Pinzolo in der Provinz Trient.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2017.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Gazoldo degli Ippoliti – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien