Gazprom Hungarian Open 2018/Qualifikation

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Dieser Artikel zeigt die Ergebnisse der Qualifikationsrunden für die Gazprom Hungarian Open 2018. Für das Turnier der Kategorie ATP World Tour 250 qualifizierten sich vier Spieler, welche in zwei Runden ausgemacht werden. Insgesamt nahmen 16 Spieler an der Qualifikation teil, die vom 21. bis 22. April 2018 stattfand.

Setzliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Spieler Erreichte Runde

01. Zypern RepublikZypern Marcos Baghdatis 1. Runde
02. ItalienItalien Marco Cecchinato Lucky Loser
03. ItalienItalien Matteo Berrettini qualifiziert
04. OsterreichÖsterreich Gerald Melzer 1. Runde
Nr. Spieler Erreichte Runde
05. UkraineUkraine Serhij Stachowskyj 1. Runde

06. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Tim Smyczek 1. Runde

07. BrasilienBrasilien Thiago Monteiro Qualifikationsrunde

08. DeutschlandDeutschland Yannick Maden Lucky Loser

Zeichenerklärung[Quelltext bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  Erste Runde Qualifikationsrunde
                         
1  Zypern RepublikZypern Marcos Baghdatis 2 4    
 PolenPolen Hubert Hurkacz 6 6  
   PolenPolen Hubert Hurkacz 2 7 6
 
    7  BrasilienBrasilien Thiago Monteiro 6 5 3
 ItalienItalien Stefano Napolitano 1 4
 
7  BrasilienBrasilien Thiago Monteiro 6 6  
 
2  ItalienItalien Marco Cecchinato 7 6    
WC  UngarnUngarn Máté Valkusz 5 1  
  2  ItalienItalien Marco Cecchinato 2 4
 
     EstlandEstland Jürgen Zopp 6 6
 EstlandEstland Jürgen Zopp 1 6 6
 
6  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Tim Smyczek 6 4 4  
   
3  ItalienItalien Matteo Berrettini 6 6    
WC  UngarnUngarn Péter Nagy 3 4  
  3  ItalienItalien Matteo Berrettini 6 7
 
     SchwedenSchweden Elias Ymer 4 5
 SchwedenSchweden Elias Ymer 6 6
 
5  UkraineUkraine Serhij Stachowskyj 3 3  
   
4  OsterreichÖsterreich Gerald Melzer 3 2    
 ItalienItalien Lorenzo Sonego 6 6  
   ItalienItalien Lorenzo Sonego 6 6
 
    8  DeutschlandDeutschland Yannick Maden 4 4
 OsterreichÖsterreich Sebastian Ofner 1 1
 
8  DeutschlandDeutschland Yannick Maden 6 6  

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]