Gdynia Open

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Gdynia Open
Billard Picto 2-black.svg
Logo Gdynia Open 2014.jpg
Turnierstatus
Ranglistenturnier:
Minor-ranking-Turnier: 2012, 2014–2016
Einladungsturnier:
Aktuelle Turnierdaten
Titelverteidiger: EnglandEngland Mark Selby
Teilnehmer: 231
Austragungsort: Gdynia Sports Arena, Gdynia
Preisgeld (gesamt): 125.000 €
Preisgeld (Sieger): 25.000 €
Frames im Finale: Best of 7
Rekorde
Die meisten Siege: AustralienAustralien Neil Robertson (2×)
Höchstes Break: 147
EnglandEngland Shaun Murphy (2014)
Austragungsort(e) auf der Karte

Die Gdynia Open war ein Snooker-Minor-Ranglistenturnier als Teil der Players Tour Championship. Austragungsort war die Gdynia Sports Arena im polnischen Gdynia. In der Saison 2012/13 war das Turnier in zwei Hälften unterteilt, wobei der erste Teil (bis einschließlich Runde der letzten 64) in der World Snooker Academy in Sheffield, England, ausgetragen wurde und der restliche (ab Runde der letzten 32) in Gdynia stattfand. 2013/14 wurde das Turnier in die zweite Hälfte der Saison verlegt und komplett in Polen gespielt. Letzter Titelträger ist, seit der Einstellung der PTC 2016, der Engländer Mark Selby.

Preisgeld[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Preisgeld[1]
Sieger 25.000
Finalist 12.000 €
Halbfinalist 6.000 €
Viertelfinalist 4.000 €
Achtelfinalist 2.300 €
Letzte 32 1.200 €
Letzte 64 700 €
Insgesamt 125.000 €

Sieger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Austragungsort Sieger Ergebnis Finalist Saison
2012[2] Gdynia
Gdynia Sports Arena
AustralienAustralien Neil Robertson 4:3 SchottlandSchottland Jamie Burnett 2012/13
2014[3] EnglandEngland Shaun Murphy 4:1 IrlandIrland Fergal O’Brien 2013/14
2015[4] AustralienAustralien Neil Robertson 4:0 WalesFlag of Wales (1959–present).svg Mark Williams 2014/15
2016[5] EnglandEngland Mark Selby 4:1 EnglandEngland Martin Gould 2015/16

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Kreativ Dental European Tour 2014/2015 – Entry Pack For Gdynia Open 2015 – Gdynia, Poland (ET6). In: worldsnooker.com. World Professional Billiards and Snooker Association, 12. Dezember 2014, archiviert vom Original am 30. Dezember 2014; abgerufen am 30. Dezember 2014 (PDF; 224 kB).
  2. Betfair European Tour Event Two (2012). Snooker.org, abgerufen am 9. Februar 2014.
  3. European Tour Event Eight (2014). Snooker.org, abgerufen am 9. Februar 2014.
  4. Kreativ Dental European Tour Event Six (2015). Snooker.org, abgerufen am 30. Dezember 2014.
  5. European Tour Event Six (2016). Snooker.org, abgerufen am 5. Januar 2016.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]