Gebhard II. (Regensburg)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Gebhard II. († 17. März 1036) war der 15. von Bischof von Regensburg von 1023 bis 1036.

Gebhard II. war ein Augsburger Kanoniker und über Bucca, der Mutter des Ulrich von Zell, auch mit Ulrich von Augsburg verwandt. Der Hofkaplan Wipo würdigt die „gütige Gesinnung“ des Bischofs.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Michael Buchberger (Hrsg.): 1200 Jahre Bistum Regensburg. Regensburg 1939. S. 29.
  • Josef Staber: Kirchengeschichte des Bistums Regensburg. Regensburg 1966. S. 28f.
VorgängerAmtNachfolger
Gebhard I.Bischof von Regensburg
1023–1036
Gebhard III.