Geglätteter Blattkäfer

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Geglätteter Blattkäfer
Chrysolina polita, North Wales, June 2010 2 - Flickr - janetgraham84.jpg

Geglätteter Blattkäfer (Chrysolina polita)

Systematik
Familie: Blattkäfer (Chrysomelidae)
Unterfamilie: Chrysomelinae
Tribus: Chrysomelini
Gattung: Chrysolina
Untergattung: Erythrochrysa
Art: Geglätteter Blattkäfer
Wissenschaftlicher Name
Chrysolina polita
(Linnaeus, 1758)

Der Geglättete Blattkäfer (Chrysolina polita) ist ein Käfer aus der Familie der Blattkäfer (Chrysomelidae).

Merkmale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Geglättete Blattkäfer wird 6,5 bis 8,5 mm lang.[1][2] Kopf, Halsschild und Schildchen sind metallisch glänzend grünlich bis kupfrig. Die rotbraunen Flügeldecken sind ohne Metallschimmer.

Verbreitung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Käferart ist in der gesamten Paläarktis verbreitet.[1][3]

Lebensweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Käfer fliegen von März bis Oktober.[2] Man findet sie meist auf Lippenblütlern wie Minze, Melisse, Salbei, Gemeinem Dost oder Gundermann.[3]

Taxonomie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Art wurde als Chrysomela polita Linnaeus, 1758 erstbeschrieben. Sie gehört innerhalb der Gattung Chrysolina in die Untergattung Erythrochrysa und ist deren Typusart. Die aus Baden-Württemberg beschriebene Chrysomela menthae Schrank, 1776 (auch in den Kombinationen Chrysolina menthae, Chrysolina polita menthae) gilt als Synonym dieser Art.[4]

Neben der Nominatform werden folgende Unterarten angegeben[5][6]:

  • Chrysolina polita adamsi (Baly, 1879). Iran, Nordwest-China, Mongolei.
  • Chrysolina polita ogloblini (Ter-Minasian, 1950). Armenien.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Karl Wilhelm Harde, Frantisek Severa und Edwin Möhn: Der Kosmos Käferführer: Die mitteleuropäischen Käfer. Franckh-Kosmos Verlags-GmbH & Co KG, Stuttgart 2000, ISBN 3-440-06959-1, S. 292.
  2. a b Chrysolina polita. www.naturespot.org.uk. Abgerufen am 26. Mai 2017.
  3. a b Jiři Zahradnik, Irmgard Jung, Dieter Jung et al.: Käfer Mittel- und Nordwesteuropas. Parey, Berlin 1985, ISBN 3-490-27118-1, S. 286.
  4. H. Kippenberg: Was ist Chrysomela menthae Schrank (Coleoptera, Chrysomelidae)? Entomologische Blätter 98, 2003, S. 185-188.
  5. Andrzej O. Bieńkowski: A study on the genus Chrysolina MOTSCHULSKY, 1860, with a checklist of all the described subgenera, species, subspecies, and synonyms (Coleoptera: Chrysomelidae: Chrysomelinae). Genus 12 (2), 2001, S. 105-235.
  6. Kunio Suzuki & Satoru Saitoh: Description of a New Species of the Genus Chrysolina (Coleoptera, Chrysomelidae) from Central Honshu, Japan. Elytra, Tokyo. New Series, 1(1), 2011, S. 131-140.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Geglätteter Blattkäfer (Chrysolina polita) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien