Gemeinde Birštonas

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Birštono savivaldybė
(Gemeinde Birštonas)
Wappen
PolenRusslandLettlandWeißrusslandGemeinde NeringaStadtgemeinde KlaipėdaRajongemeinde KlaipėdaRajongemeinde ŠilutėStadtgemeinde PalangaRajongemeinde KretingaRajongemeinde SkuodasRajongemeinde PlungėGemeinde RietavasRajongemeinde ŠilalėRajongemeinde TauragėGemeinde PagėgiaiRajongemeinde JurbarkasRajongemeinde MažeikiaiRajongemeinde TelšiaiRajongemeinde KelmėRajongemeinde ŠiauliaiRajongemeinde AkmenėRajongemeinde JoniškisRaseiniaiRajongemeinde RadviliškisStadtgemeinde ŠiauliaiPakruojisRajongemeinde PasvalysRajongemeinde BiržaiRajongemeinde KupiškisRajongemeinde RokiškisRajongemeinde PanevėžysStadtgemeinde PanevėžysRajongemeinde KėdainiaiRajongemeinde AnykščiaiRajongemeinde UtenaRajongemeinde UkmergėRajongemeinde ZarasaiGemeinde VisaginasRajongemeinde IgnalinaRajongemeinde MolėtaiRajongemeinde ŠvenčionysRajongemeinde JonavaStadtgemeinde KaunasRajomgemeinde KaunasRajongemeinde ŠirvintosRajongemeinde ŠakiaiRajongemeinde KaišiadorysGemeinde ElektrėnaiGemeinde Kazlų RūdaStadtgemeinde VilniusRajongemeinde VilniusRajongemeinde TrakaiRajongemeinde VilkaviškisGemeinde BirštonasRajongemeinde PrienaiGemeinde KalvarijaRajongemeinde LazdijaiGemeinde DruskininkaiRajongemeinde VarėnaStadtgemeinde AlytusRajongemeinde ŠalčininkaiRajongemeinde AlytusGemeinde MarijampolėLagekarte von Birštono savivaldybė
Über dieses Bild
Bezirk Marijampolė
Koordinaten 54° 45′ N, 23° 30′ OKoordinaten: 54° 45′ N, 23° 30′ O
Gemeindesitz Birštonas
Anzahl der Städte 1
Anzahl der Dörfer 49
Einwohner 5.178
Fläche 124 km²
Bevölkerungsdichte 41,8 Einwohner/km²
Bürgermeister Nijolė Dirginčienė
ISO 3166-2 LT-05
http://www.birstonas.lt/
Verwaltung der Gemeinde
Amtsbezirke der Gemeinde Birštonas

Die Gemeinde Birštonas (Birštono savivaldybė) ist eine der sogenannten genuinen Selbstverwaltungsgemeinden (Nauja Savivaldybė) in Litauen ohne Zusatzbezeichnung.

Geographie und Tourismus[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mit 124 km² und 5 256 Einwohnern umfasst die Gemeinde außer der Stadt Birštonas noch 49 Dörfer. Der Flughafen Pociūnai (bei Prienai) ist bekannt für sein Flugtourismus mit Möglichkeit zum Ballonfahren, Fallschirmspringen und Segelfliegen. Der von den Bienenzüchtern des Bezirkes gewonnene Honig wird im Dorf Stakliškės zum „Litauischen Honigwein“ (midus) verarbeitet.[1]

Galerie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblink[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Birštonas (deutsch)