Gemeinde Burgas

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Die Grenzen und Lage der Gemeinde Burgas in der Oblast Burgas (2010)
Wappen der Gemeinde Burgas
Verwaltungsgebäude Gemeinde Burgas

Die Gemeinde Burgas (bulgarisch Община Бургас) ist eine bulgarische Gemeinde im Osten des Landes; sie gehört zur Oblast Burgas. Verwaltungssitz ist die Stadt Burgas.

Die Gemeinde grenzt im Norden an die Gemeinde Pomorie, im Nordwesten an die Gemeinde Ajtos, im Westen an die Gemeinden Kameno und Sredez, im Süden an die Gemeinde Malko Tarnowo und im Südosten an die Gemeinde Sosopol.

Zur Gemeinde Burgas gehören außer Burgas, noch die Stadt Balgarowo sowie die Dörfer Bratowo, Brjastowez, Dimtschewo, Draganowo, Iswor[1], Isworischte, Marinka, Miroljubowo, Rawnez, Rudnik, Tscherno More und Twardiza.[2]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Darik Radio: Das Dorf Iswor ist Teil von Burgas. Abgerufen am 25. August 2011 (bulgarisch).
  2. Webseite der Stadt Burgas: Orte die der Gemeinde Burgas angehören. Abgerufen am 23. August 2011 (bulgarisch).

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]