Gemeinde Han i Elezit

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Komuna e Hanit të Elezit
Opština Elez Han/Општина Елез Хан
GjakovaDeçanDragashPrizrenFerizajFushë KosovaGjilanDrenasGračanicaHan i ElezitPejaIstogJunikKaçanikKamenicaKamenicaKlinaKlokotLeposavićLipjanMalishevaMamushaMitrovica e JugutSeverna Kosovska MitrovicaŠtrpceNovo BrdoObiliqPartešPodujevaPristinaPristinaRahovecRanilugShtimeSkënderajSuharekaVitiaVushtrriaZubin PotokZvečanAlbanienNordmazedonienMontenegroSerbienLage der Gemeinde Han i Elezit im Kosovo (anklickbare Karte)
Über dieses Bild
Staat Kosovo
Bezirk Ferizaj
Verwaltungssitz Han i Elezit
Fläche 83 km²
Einwohner 9.403 (2011)
Bevölkerungsdichte 113 Einwohner/km²
Kfz-Kennzeichen 05
Bürgermeister Rufki Suma
Postanschrift Komuna e Hanit të Elezit
Rruga Nuri Bushi 2
71510 Han i Elezit
Webpräsenz

Die Gemeinde Han i Elezit (albanisch Komuna e Hanit të Elezit, serbisch Општина Елез Хан Opština Elez Han) ist eine Gemeinde im Kosovo. Sie liegt im Bezirk Ferizaj. Verwaltungssitz ist die Stadt Han i Elezit.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gemeinde Han i Elezit befindet sich im Südosten Kosovos. Im Norden grenzt die Gemeinde an die Gemeinde Kaçanik und im Süden an das Nachbarland Nordmazedonien. Insgesamt befinden sich 10 Dörfer in der Gemeinde.[1] Die Fläche beträgt 82,9 km². Zusammen mit den Gemeinden Ferizaj, Kaçanik, Shtime und Štrpce bildet die Gemeinde den Bezirk Ferizaj.

Bevölkerung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einwohner[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Volkszählung aus dem Jahr 2011 ergab für die Gemeinde Han i Elezit eine Einwohnerzahl von 9403, von denen gaben 9357 (99,51 %) an Albaner zu sein, 42 Bosniaken. 9398 deklartierten sich als Muslime.

Zensus 1948 1953 1961 1971 1981 1991 2011
Einwohner[1] 3.321 3.722 4.001 4.693 6.044 7.029 9.403
Ethnie Albaner Serben Türken Bosniaken Roma Aschkali Goranen Andere Unbekannt
Einwohner[2] 9.357 - - 42 - - - - -
Religion Muslime Orthodoxe Katholiken Atheisten Andere Unbekannt
Einwohner[3] 9.398 - - - - 5

Orte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Liste der Orte in der Gemeinde Han i Elezit gibt einen Überblick über die 11 Ortschaften, welche zur Gemeinde gehören.

Albanisch Serbisch Einwohnerzahl
(Volkszählung 2011)
Dimca Dimce 249
Dromjak Drobnjak 121
Goranca Gorance 1028
Han i Elezit Elez Han 2533
Krivenik 283
Neçavca Nećavce 110
Paldenica Palivodenica 1723
Pustenik 629
Rezhanca Režance 475
Seçishta Sečište 2252
Vërtomica Vrtolnica 0

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Gemeinde Han i Elezit – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Tim Bespyatov: Kosovo censuses. In: Population statistics of Eastern Europe. Abgerufen am 9. Oktober 2017 (englisch).
  2. Tim Bespyatov: Ethnic composition of Kosovo 2011. In: Population statistics of Eastern Europe. Abgerufen am 9. Oktober 2017 (englisch).
  3. Tim Bespyatov: Religious composition of Kosovo 2011. In: Population statistics of Eastern Europe. Abgerufen am 9. Oktober 2017 (englisch).