Gemeinden des Kantons Tessin

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gemeinden des Kantons Tessin (2. April 2017)

Der Kanton Tessin umfasst 115 politische Gemeinden (Stand: 2. April 2017).

Die Gemeinden des Kantons sind in circoli (Kreise) zusammengefasst, die circoli wiederum in distretti (Distrikte resp. Bezirke). Bestandesänderungen der Gemeinden und Kreise sind auf den einzelnen Bezirksseiten erfasst.

Im Kanton Tessin finden seit 2003 verstärkt Gemeindefusionen statt. Erfolgreich abgelehnt wurde die Fusion von Chiasso, Morbio Inferiore und Vacallo. Trotz bisheriger Ablehnungen wurden in mehreren Anläufen Kleinstgemeinden (von nicht einmal 100 Einwohner) doch noch zu einer grösseren fusioniert (Beispiel: Faido).

Der Tessiner Staatsrat beabsichtigt bis zum Jahr 2020, die Anzahl der Gemeinden von 135 auf 23 zu reduzieren.[1]

In den folgenden Listen sind die Bezirkshauptorte fett eingetragen.


A[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wappen Gemeindename Einwohner
31. Dezember 2016
Fläche
in km²
Einwohner/
km²
Bezirk
Acquarossa Acquarossa 1850 61.59 30 Blenio
Agno Agno 4518 2.49 1814 Lugano
Alto Malcantone Alto Malcantone 1526 94.37 16 Lugano
Airolo Airolo 1414 94.5 15 Leventina
Aranno Aranno 368 2.72 135 Lugano
Arbedo-Castione Arbedo-Castione 4944 21.28 232 Bellinzona
Arogno Arogno 1004 8.50 118 Lugano
Ascona Ascona 5515 4.97 1110 Locarno
Astano Astano 305 3.78 81 Lugano
Avegno Gordevio Avegno Gordevio 1479 27.34 54 Vallemaggia

B[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wappen Gemeindename Einwohner
31. Dezember 2016
Fläche
in km²
Einwohner/
km²
Bezirk
Balerna Balerna 3385 2.57 1317 Mendrisio
Bedano Bedano 1574 1.87 842 Lugano
Bedigliora Bedigliora 644 2.48 260 Lugano
Bedretto Bedretto 109 75.23 1 Leventina
Bellinzona Bellinzona 18'347 164.96 111 Bellinzona
Biasca Biasca 6176 59.13 104 Riviera
Bioggio Bioggio 2648 6.43 412 Lugano
Bissone Bissone 905 1.82 497 Lugano
Blenio Blenio 1816 263.9 7 Blenio
Bodio Bodio 1038 6.44 161 Leventina
Bosco/Gurin Bosco/Gurin 55 22.04 2 Vallemaggia
Breggia Breggia 2059 25.85 80 Mendrisio
Brione (Verzasca) Brione (Verzasca) 175 48.56 4 Locarno
Brione sopra Minusio Brione sopra Minusio 495 3.84 129 Locarno
Brissago Brissago 1773 17.79 100 Locarno
Brusino Arsizio Brusino Arsizio 495 4.04 123 Lugano

C[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wappen Gemeindename Einwohner
31. Dezember 2016
Fläche
in km²
Einwohner/
km²
Bezirk
Cademario Cademario 791 3.96 200 Lugano
Cadempino Cadempino 1520 0.76 2000 Lugano
Cadenazzo Cadenazzo 2855 8.37 341 Bellinzona
Campo (Vallemaggia) Campo (Vallemaggia) 56 43.27 1 Vallemaggia
Canobbio Canobbio 2121 1.30 1632 Lugano
Capriasca Capriasca 6603 35.39 187 Lugano
Caslano Caslano 4373 2.84 1540 Lugano
Castel San Pietro Castel San Pietro 2131 11.83 180 Mendrisio
Centovalli Centovalli 1183 51.39 23 Locarno
Cerentino Cerentino 51 20.07 3 Vallemaggia
Cevio Cevio 1177 151.42 8 Vallemaggia
Chiasso Chiasso 8331 5.33 1563 Mendrisio
Coldrerio Coldrerio 2892 2.46 1176 Mendrisio
Collina d'Oro Collina d’Oro 4656 5.89 790 Lugano
Comano Comano 2083 2.06 1011 Lugano
Corippo Corippo 14 7.73 2 Locarno
Croglio Croglio 875 4.38 200 Lugano
Cugnasco-Gerra Cugnasco-Gerra 2909 35.71 81 Locarno
Cureglia Cureglia 1359 1.06 1282 Lugano
Curio Curio 546 2.87 190 Lugano

D[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wappen Gemeindename Einwohner
31. Dezember 2016
Fläche
in km²
Einwohner/
km²
Bezirk
Dalpe Dalpe 192 14.52 13 Leventina

F[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wappen Gemeindename Einwohner
31. Dezember 2016
Fläche
in km²
Einwohner/
km²
Bezirk
Faido Faido 2978 132.7 22 Leventina
Frasco Frasco 107 25.72 4 Locarno

G[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wappen Gemeindename Einwohner
31. Dezember 2016
Fläche
in km²
Einwohner/
km²
Bezirk
Gambarogno Gambarogno 5154 51.74 100 Locarno
Giornico Giornico 879 19.48 45 Leventina
Gordola Gordola 4568 7.04 649 Locarno
Grancia Grancia 526 0.63 835 Lugano
Gravesano Gravesano 1299 0.69 1883 Lugano

I[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wappen Gemeindename Einwohner
31. Dezember 2016
Fläche
in km²
Einwohner/
km²
Bezirk
Isone Isone 384 12.82 30 Bellinzona

L[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wappen Gemeindename Einwohner
31. Dezember 2016
Fläche
in km²
Einwohner/
km²
Bezirk
Lamone Lamone 1785 1.86 960 Lugano
Lavertezzo Lavertezzo 1318 58.11 23 Locarno
Lavizzara Lavizzara 569 187.5 3 Vallemaggia
Linescio Linescio 45 6.61 7 Vallemaggia
Locarno Locarno 16'122 19.27 837 Locarno
Losone Losone 6612 9.53 694 Locarno
Lugano Lugano 63'932 75.80 843 Lugano
Lumino Lumino 1448 9.95 146 Bellinzona

M[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wappen Gemeindename Einwohner
31. Dezember 2016
Fläche
in km²
Einwohner/
km²
Bezirk
Maggia Maggia 2592 111.09 23 Vallemaggia
Magliaso Magliaso 1594 1.09 1462 Lugano
Manno Manno 1318 2.38 554 Lugano
Maroggia Maroggia 664 1.00 664 Lugano
Massagno Massagno 6195 0.73 8486 Lugano
Melano Melano 1457 4.64 314 Lugano
Melide Melide 1806 1.67 1081 Lugano
Mendrisio Mendrisio 15'110 32.10 471 Mendrisio
Mergoscia Mergoscia 216 12.14 18 Locarno
Mezzovico-Vira Mezzovico-Vira 1375 10.21 135 Lugano
Miglieglia Miglieglia 308 5.13 60 Lugano
Minusio Minusio 7268 5.85 1242 Locarno
Monteceneri Monteceneri 4655 37.04 126 Lugano
Monteggio Monteggio 896 3.36 267 Lugano
Morbio Inferiore Morbio Inferiore 4597 2.29 2007 Mendrisio
Morcote Morcote 755 2.80 270 Lugano
Muralto Muralto 2686 0.60 4477 Locarno
Muzzano Muzzano 804 1.57 512 Lugano

N[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wappen Gemeindename Einwohner
31. Dezember 2016
Fläche
in km²
Einwohner/
km²
Bezirk
Neggio Neggio 331 0.91 364 Lugano
Novaggio Novaggio 843 4.31 196 Lugano
Novazzano Novazzano 2398 5.18 463 Mendrisio

O[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wappen Gemeindename Einwohner
31. Dezember 2016
Fläche
in km²
Einwohner/
km²
Bezirk
Onsernone Onsernone 698 107.4 6 Locarno
Origlio Origlio 1466 2.07 708 Lugano
Orselina Orselina 767 1.94 395 Locarno

P[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wappen Gemeindename Einwohner
31. Dezember 2016
Fläche
in km²
Einwohner/
km²
Bezirk
Paradiso Paradiso 4152 0.89 4665 Lugano
Personico Personico 340 39.04 9 Leventina
Pollegio Pollegio 780 5.89 132 Leventina
Ponte Capriasca Ponte Capriasca 1884 6.20 304 Lugano
Ponte Tresa Ponte Tresa 813 0.41 1983 Lugano
Porza Porza 1612 1.58 1020 Lugano
Prato (Leventina) Prato (Leventina) 424 16.85 25 Leventina
Pura Pura 1398 3.03 461 Lugano

Q[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wappen Gemeindename Einwohner
31. Dezember 2016
Fläche
in km²
Einwohner/
km²
Bezirk
Quinto Quinto 1069 75.20 14 Leventina

R[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wappen Gemeindename Einwohner
31. Dezember 2016
Fläche
in km²
Einwohner/
km²
Bezirk
Riva San Vitale Riva San Vitale 2627 5.97 440 Mendrisio
Riviera Riviera 4132 86.07 48 Riviera
Ronco sopra Ascona Ronco sopra Ascona 603 5.02 120 Locarno
Rovio Rovio 834 5.53 151 Lugano

S[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wappen Gemeindename Einwohner
31. Dezember 2016
Fläche
in km²
Einwohner/
km²
Bezirk
Sant'Antonino Sant’Antonino 2452 6.59 372 Bellinzona
Savosa Savosa 2212 0.74 2989 Lugano
Serravalle Serravalle 2101 97.00 22 Blenio
Sessa Sessa 703 2.87 245 Lugano
Sonogno Sonogno 87 37.52 2 Locarno
Sorengo Sorengo 1783 0.85 2098 Lugano
Stabio Stabio 4627 6.15 752 Mendrisio

T[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wappen Gemeindename Einwohner
31. Dezember 2016
Fläche
in km²
Einwohner/
km²
Bezirk
Tenero-Contra Tenero-Contra 3040 3.69 824 Locarno
Terre di Pedemonte Terre di Pedemonte 2608 12.16 214 Locarno
Torricella-Taverne Torricella-Taverne 3066 5.24 585 Lugano

V[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wappen Gemeindename Einwohner
31. Dezember 2016
Fläche
in km²
Einwohner/
km²
Bezirk
Vacallo Vacallo 3407 1.61 2116 Mendrisio
Vernate Vernate 582 1.51 385 Lugano
Vezia Vezia 1971 1.39 1418 Lugano
Vico Morcote Vico Morcote 382 1.91 200 Lugano
Vogorno Vogorno 272 23.88 11 Locarno

Veränderungen im Gemeindebestand[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fusionen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Gemeinden und Orte des Kantons Tessin – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Tessiner Regierung will den Kanton neu entwerfen. In: nzz.ch. Neue Zürcher Zeitung (NZZ), 3. Januar 2014, abgerufen am 10. April 2016.