Genoveva

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Genoveva ist ein weiblicher Vorname.

Besonders populär im deutschen Sprachraum wurde die Legende um Genoveva von Brabant, die Gustav Schwab in die Deutschen Volksbücher aufnahm, die mehrfach dramatisiert, literarisch bearbeitet und illustriert wurde und auch als Puppentheaterstück lange Zeit sehr beliebt war.

Varianten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Genève
  • Genevieve, englisch
  • Geneviève, französisch
  • Genofeva
  • Genovaitė, Genoveita, litauisch
  • Genovefa
  • Genoveffa, italienisch
  • Genovéva, ungarisch
  • Genowefa, polnisch

Namenstag[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

26. November (3. Januar)

Bekannte Namensträgerinnen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Genoveva, Genovefa
Genevieve, Geneviève

Genoveva in der Dichtung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Genoveva in der Musik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Genoveva in der bildenden Kunst[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bilder und Illustrationen von

Anderes[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]